• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Meerrettich-Risotto mit Schmorgurken und Kasseler

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Sonstiges 620 kcal
Meerrettich-Risotto mit Schmorgurken und Kasseler Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 250 g Risotto-Reis
  • 350 ml trockener Weißwein
  • 850 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 500 g ausgelöster Kasselerrücken
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Schmorgurken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Parmesankäse
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 2 TL Sahnemeerettich
kJ
2600
Eiweiß
35
Fett
23
KH
53
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Meerrettich-Risotto mit Schmorgurken und Kasseler

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Reis zugeben und kurz mit andünsten. Wein und 200 ml der Brühe zugießen, aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, 450 ml Brühe nach und nach angießen, dabei ab und zu umrühren. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 2 EL Öl nacheinander in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum portionsweise braun braten, herausnehmen und in eine Schüssel füllen. Inzwischen Schmorgurken waschen, putzen und streifenartig schälen. Gurken längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. In einer sauberen Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Gurken darin bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten braten. 200 ml Brühe angießen und ca. 3 Minuten unter Wenden köcheln. Fleisch unterheben, darin erwärmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan hobeln und etwas zum Bestreuen beiseitelegen. Kresse vom Beet schneiden, ebenfalls etwas zum Bestreuen beiseitelegen. Übrigen Parmesan, Kresse und Meerettich unter das Risotto heben. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto, Gurken und Kasseler anrichten, mit Kresse und Parmesan bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten. Pro Portion ca. 2600 kJ/620 kcal. E 35 g/F 23 g/KH 53 g

Foto: Keller, Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   risotto |  schweinefleisch |  gurke |  meerrettich |  kasseler |  schmorgurken