• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Rezepte

Großherzogin-Louise-Torte

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Kuchen & Gebäck 460 kcal
Großherzogin-Louise-Torte Rezept

Zutaten für 12–16 Stücke:

  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 330 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (Größe M)
  • 200 g gemahlene Mandeln mit Haut
  • 2 leicht gehäufte TL Backpulver
  • 1 Päckchen Puddingpulver "Schokoladen-Geschmack" (zum Kochen)
  • 1/2 l Milch
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g Schlagsahne
  • 12–16 Mini Pralinen (60–80 g)
  • 1 TL Kakao zum Bestäuben
  • Fett und Paniermehl für die Form
  • Frischhaltefolie
kJ
1930
Eiweiß
8
Fett
38
KH
24
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Großherzogin-Louise-Torte

Schokolade fein reiben. 80 g weiche Butter, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier trennen. Eigelbe einzeln unter die Fett-Zucker-Creme rühren. Schokolade, Mandeln und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Eiweiß steif schlagen und in 2 Portionen unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter mindestens 2 Stunden auskühlen lassen. Puddingpulver, 50 g Zucker und 6–8 EL Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen, Topf von der Herdplatte nehmen und das Puddingpulver einrühren. Zurück auf die heiße Herdplatte stellen und unter Rühren mindestens 1 Minute kochen. Pudding in eine Schüssel geben und die Oberfläche mit einem Stück Folie bedecken. Auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre etwas abkühlen lassen. 250 g weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes (besser noch mit einer Küchenmaschine) 6–8 Minuten cremig-weiß aufschlagen. Zimmerwarmen Pudding kurz durchrühren und esslöffelweise unter die Butter schlagen. Dann die Kuvertüre unter Rühren zugießen. Schokoladen-Mandelboden einmal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden mit knapp der Hälfte der Schokoladenbuttercreme bestreichen. Mit dem zweiten Boden bedecken und mit der restlichen Buttercreme rundherum einstreichen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen. Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf den Tortenrand 12–16 Sahnetuffs spritzen. Mit Pralinen verzieren. Nach Belieben mit Kakao bestäuben.

Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden. Wartezeit ca. 3 3/4 Stunden. Pro Stück ca. 1930 kJ, 460 kcal. E 8 g, F 38 g, KH 24 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   torte |  kuchen-gebäck

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

MrsSerius
01.01.2012
18:27
Hab die Torte gemacht und mich ans Rezept gehalten, ging kinderleicht :)
und schmeckt richtig lecker...fand sie auch garnicht zuuu suess!!!
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Die Bio-Produkte von Alnatura

Anzeige

Erfahren Sie mehr über die Bio-Produkte von Alnatura.

Zu den Infos
Picknickkörbe gewinnen

Anzeige

Gewinnen Sie einen von 7 Picknickkörben. Viel Glück!

Infos & Gewinnspiel
Gut gegrillt!

Anzeige

Die LECKER-Scouts haben das Zubehör für den Philips Airfryer XL getestet und für gut befunden.

Zu den Ergebnissen
Die besten Rezeptgalerien
Rezepte mit Schafskäse

Halloumi, Feta & Co: Leckeres mit Schafskäse.

Teigtaschen

Wir backen Teigtaschen und füllen sie mit allerlei köstlichen Zutaten.

Ofengemüse

Ofengemüse schmeckt als vegetarisches Hauptgericht oder als leckere Beilage.

Tomatensauce

Ob zu Spaghetti, Schnitzel oder Hackbällchen - alle lieben Tomatensauce!

Schnelle Desserts

Unsere besten Ruck-Zuck-Rezepte für schnelle Desserts - so macht Nachtisch Spaß!

Leichte Küche

Die leichte Küche begeistert mit frischen Zutaten und köstlichen Gerichten.

Pute

Köstliche Geflügel-Vielfalt: Probieren Sie köstliche Rezepte mit zarter Pute.

Kochen für Gäste

In geselliger Runde schmeckt's besser: raffinierte Ideen zum Kochen für Gäste.

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!