• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Nikolaus-Ravioli

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Kuchen & Gebäck 70 kcal
Nikolaus-Ravioli Rezept

Zutaten für ca. 45 Stück:

  • 150 g Butter
  • 175 g Puderzucker
  • 225 g Mehl
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • Salz
  • 40 g getrocknete Kirschen
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 Msp Zimtpulver
  • 1 EL + 5 TL Kirschnektar
  • 100 g backfertige Mohnfüllung
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
kJ
290
Eiweiß
1
Fett
3
KH
9
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Nikolaus-Ravioli


1. Butter in Stückchen, 75 g Puderzucker, Mehl, 1 Eigelb und 1 Prise Salz zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Für die Füllung getrocknete Kirschen grob hacken. Orange waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Mit Zimt, 1 EL Kirschnektar und Mohnfüllung in einer Schüssel mischen.
3. Teig zwischen 2 Lagen Backpapier 2–3 mm dick ausrollen. Teig mit einem runden Ausstecher (6 cm Ø) ausstechen. Teigstücke jeweils mit ca. 3 g Füllung belegen und vorsichtig übereinanderklappen und andrücken. Ränder mit einer Gabel leicht eindrücken. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 1 Eigelb und 1 TL Wasser verquirlen. Ravioli damit dünn bestreichen und nacheinander auf der 2. Schiene von oben im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10–12 Minuten backen. Ravioli aus dem Ofen nehmen, kurz (ca. 5 Minuten) abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen.
4. Für die Zuckergussstreifen 100 g Puderzucker und 5 TL Kirschnektar verrühren, in einen Spritzbeutel füllen und dünn über die Ravioli ziehen. Ravioli evtl. in Papierbackförmchen anrichten.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Wartezeit ca. 30 Minuten. Pro Stück ca. 290 kJ, 70 kcal. E 1 g, F 3 g, KH 9 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   ravioli |  kuchen-gebäck

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Fröhliche Ostern!

Anzeige

Diese Rezepte machen Ostern richtig lecker - ob herzhaft, süß, ge- kocht oder gebacken.

Zum Oster-Special
Back-Spaß mit Milka & OREO

Anzeige

Kreative Backideen mit dem Milka & OREO Back-Backbaukasten.

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Kohlrabi-Rezepte

In unserer Galerie der Kohlrabi-Rezepte kommt die knackige Knolle ganz groß raus.

Low Carb

Voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate - das sind unsere Rezepte für Low Carb!

Mittagessen

Mit einem leckeren Mittagessen machen wir uns fit für die zweite Tageshälfte!

Kochen für Kinder

Unsere schönsten Rezept-Ideen - so macht das Kochen für Kinder Spaß!

Bistro-Küche

In unserer Bistro-Küche servieren wir süße und herzhafte Kleinigkeiten à la française.

Schnelle Pizza

Ruck, zuck fertig: Die besten Rezepte für schnelle Pizza, aber pronto per favore!

Suppenrezepte

Löffel raus, hier kommen Suppenrezepte für jeden Geschmack.

Schnelle Kuchen

Backzeit gespart, Genusszeit verlängert: schnelle Kuchen - unwiderstehlich lecker!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!