• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Möhren-Apfel-Napfkuchen (Carrot-Apple-Cake)

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Kuchen & Gebäck 270 kcal
Möhren-Apfel-Napfkuchen (Carrot-Apple-Cake) Rezept

Zutaten für ca. 20 Stücke:

  • 250 g Möhren
  • 1 Apfel (ca. 200 g; z. B. Boskop)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 250 g Butter
  • 175 g brauner Zucker
  • 100 g flüssiger Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 5 Eier (Größe M)
  • 50 g Maisstärke
  • je 100 g gemahlene und gehackte Mandeln
  • 175 g Maisgrieß
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Puderzucker
  • Fett und Maisgrieß für die Form
  • Alufolie
kJ
1130
Eiweiß
5
Fett
18
KH
23
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Möhren-Apfel-Napfkuchen (Carrot-Apple-Cake)


1. Möhren schälen, waschen und fein reiben. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Apfel mit Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker, Honig, Salz und Zimt mit den Schneebesen des Handrührgerätes in einer Rührschüssel ca. 5 Minuten verrühren. Eier und Stärke im Wechsel unterrühren.
2. Mandeln, Maisgrieß und Backpulver mischen. Zufügen und kurz unterrühren. Apfel fein reiben. Apfel und Möhren unterheben. Teig in eine gefettete, mit Maisgrieß ausgestreute Napfkuchenform (2 1/2 Liter Inhalt) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Kuchen ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken.
3. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und ca. 30 Minuten in der Form abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und auf dem Gitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Crème fraîche evtl. mit Zimt bestreut.

Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden. Pro Stück ca. 1130 kJ, 270 kcal. E 5 g, F 18 g, KH 23 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   apfel |  möhren |  kuchen-gebäck |  apple

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Schnatti
01.05.2011
20:05
Ich fand ihn zwar auch gut, aber komischerweise war er mir nicht süß genug, obwohl da ja nun wirklich viel Zucker und Honig dran kommt. Also ich habe schon bessere Möhrenkuchen-Rezepte erlebt. Er schmeckt irgendwie sehr gesund :)
bslion45
14.04.2011
21:09
Mir ist der Kuchen in der Form kleben geblieben. Man muss die Backform sehr gut einfetten und mit Semmelbrösel etc. bestreuen.
Aber vom Geschmack und Saftigkeit ist der Kuchen großartig.
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
500 Tester gesucht!

LECKER Scouts

Einer von 500 Testern werden und den REWE Lieferservice ausprobieren.

Jetzt bewerben
Kulinarfrische Salate

Anzeige

So vielseitig sind Florette-Salate: 10 Rezepte für den gesunden Genuss.

Zu den Rezepten
Dampfgaren

Anzeige

Dampfgaren ist im Trend! Alles über die schonende, gesunde Garmethode.

Zur Kochschule
Die besten Rezeptgalerien
Leichte Rezepte

Fit-Food: Hier finden Sie leckere leichte Rezepte für jeden Geschmack!

Gesundes Abendessen

Leckere Rezepte für ein gesundes Abendessen.

Bienenstich-Kuchen

Außen knusprig, innen cremig: die besten Rezepte für leckere Bienenstich-Kuchen.

Sommerpasta

Hier gibt's die leckersten Rezept-Ideen für Sommerpasta!

Frühstück-Rezepte

Egal ob leicht, süß oder herzhaft: Mit "Frühstück - Rezepte für jeden Tag" macht das Aufstehen Spaß.

Muffins

Kleine Kuchen in Bestform: die schönsten Rezepte für köstliche Muffins.

Blaubeeren-Rezepte

Der süße Geschmack der Blaubeeren passt perfekt zu Kuchen und Desserts.

Dressing

So ein selbst gemixtes Dressing macht knackige Salate erst richtig lecker.

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!