• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Risotto mit Radicchio und Lachsforelle

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Sonstiges 460 kcal
Risotto mit Radicchio und Lachsforelle Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Fenchelsamen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Pinienkerne
  • 200 g Risotto-Reis
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 400 g Lachsforellenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Radicchio Salat
kJ
1930
Eiweiß
23
Fett
21
KH
41
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Risotto mit Radicchio und Lachsforelle


1. Fenchel mit 300 ml kochendem Wasser aufgießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Pinienkerne darin kurz rösten, herausnehmen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Nussfett bei schwacher Hitze glasig dünsten. Reis zufügen, kurz mit anschwitzen.
2. Fencheltee durch ein feines Sieb gießen. Nach und nach Fencheltee, Brühe und Wein zum Risotto gießen, dabei immer wieder umrühren. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt 30–35 Minuten garen.
3. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und halbieren. Aus einer Hälfte Saft auspressen, andere Hälfte in Spalten schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen und in Tranchen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
4. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fisch darin erst auf der Hautseite ca. 2 Minuten anbraten, dann wenden und weitere ca. 2 Minuten braten.
5. Radicchio putzen, waschen und grob würfeln. Pinienkerne und Radicchio unters Risotto rühren. Mit Salz, Pfeffer und übrigem Zitronensaft abschmecken. Risotto und Fisch auf Tellern anrichten. Mit Zitronenspalten garnieren.

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten. Pro Portion ca. 1930 kJ, 460 kcal. E 23 g, F 21 g, KH 41 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   radicchio |  kochen |  risotto |  salat |  Tee |  lachsforelle

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Bester Risottoreis aus Italien

Anzeige

Köstliche Risotti zaubern mit Riso Gallo, dem besten Risottoreis.

Infos & Gewinnspiel
Fit & vital in den Herbst

Anzeige

Gewinnen Sie mit LIEKEN URKORN eines von 3 Fitnessbändern.

Infos & Gewinnspiel
Serrano-Schinken

Anzeige

Nussiges Aroma, toller Geschmack: 15 köstliche Ideen mit ConsorcioSerrano.

Infos und Rezepte
Käsegenuss von KALTBACH

Anzeige

Gewinnen Sie mit KALTBACH Käse eines von 50 Rezeptbüchern.

Zu den Infos
Die Bio-Produkte von Alnatura

Anzeige

Erfahren Sie mehr über die Bio-Produkte von Alnatura.

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Apfel-Dessert

Aus der saftigen Herbst-Frucht zaubern wir das ein oder andere Apfel-Dessert.

Bayerische Spezialitäten

Mei, san die guat - bayerische Spezialitäten!

Gesundes Abendessen

Leckere Rezepte für ein gesundes Abendessen.

Nudelauflauf

Knusprig überbacken aus dem Ofen: So ein leckerer Nudelauflauf schmeckt immer!

Lieblingsessen

Milchreis, Schnitzel & Co.: Lieblingsessen sind eine echte Herzensangelegenheit!

Partyrezepte

Leckere Partyrezepte für Ihre Feier - ob Geburtstag, Jubiläum oder einfach so.

Lachs-Rezepte

Die besten Lachs-Rezepte für jeden Tag und für besondere Anlässe.

Low Carb

Voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate - das sind unsere Rezepte für Low Carb!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!