• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Reibekuchen mit Apfelmus

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Hauptspeisen 540 kcal
Reibekuchen mit Apfelmus Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zitrone
  • 5–6 EL Zucker + Zucker zum Bestreuen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 kg Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln (z. B. Bintje)
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 3 EL (50 g) Mehl
  • Salz
  • 4 EL Butterschmalz
kJ
k.A.
Eiweiß
10
Fett
18
KH
81
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Reibekuchen mit Apfelmus

1 Zitrone halbieren und auspressen. Zitronensaft, 1/8 l Wasser, 5 EL Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
2 Äpfel im Zitronenwasser aufkochen. Zugedeckt 15­–20 Minuten garen, bis die Äpfel musig zerfallen. Nach Belieben mit einem Kartoffelstampfer noch feiner stampfen und evtl. nachsüßen.
3 Zwiebel und Kartoffeln schälen. Kartoffeln waschen. Kartoffeln fein in eine Schüssel raspeln. Zwiebel dazuraspeln. Eier, Mehl und ca. 1/2 TL Salz zufügen und alles gut mischen.
4 1 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und ca. 3 Reibekuchen gleichzeitig braten. Dafür pro Reibekuchen 2–3 EL Kartoffelmasse in die Pfanne geben und mit dem Esslöffel rund flach drücken.
5 Bei mittlerer Hitze – damit sie nicht verbrennen – ca. 3 Minuten braten, bis die Unterseite goldgelb ist. Wenden und 3–4 Mi­nuten weiterbacken. Aus übriger Kartoffelmasse und Schmalz eben­so 9 weitere Stück backen.
6 Fertige Reibekuchen im heißen Backofen (ca. 50°C) warm stellen. Reibekuchen einzeln mit Zucker bestreuen und mit Apfelmus servieren. Wer möchte, kann sie auch mit Zuckerrübensirup auf Schwarzbrot essen.

Ein Rezept von LECKER
Ausgabe 9 / 2010
Tags:   hauptspeisen |  apfelkompott

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Fit & vital in den Herbst

Anzeige

Gewinnen Sie mit LIEKEN URKORN eines von 3 Fitnessbändern.

Infos & Gewinnspiel
Serrano-Schinken

Anzeige

Nussiges Aroma, toller Geschmack: 15 köstliche Ideen mit ConsorcioSerrano.

Infos und Rezepte
Käsegenuss von KALTBACH

Anzeige

Gewinnen Sie mit KALTBACH Käse eines von 50 Rezeptbüchern.

Zu den Infos
Die Bio-Produkte von Alnatura

Anzeige

Erfahren Sie mehr über die Bio-Produkte von Alnatura.

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Wiesn-Schmankerl

Wiesn-Schmankerl: Herzhaft oder süß, kleiner Snack oder große Mahlzeit!

20-Minuten-Turbo-Küche

Willkommen in unserer 20-Minuten-Turbo-Küche!

Low Carb

Voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate - das sind unsere Rezepte für Low Carb!

Was koche ich heute Abend?

Leckere Antworten auf die Frage "Was koche ich heute Abend?"

Bananenkuchen

Aromatischer Bananenkuchen schmeckt in vielen Variationen.

Würstchen

Ob Chorizo, Bratwurst oder Wiener - hier spielen Würstchen die Hauptrolle!

Vegetarische Suppen

Vegetarische Suppen stecken voller gesunder Vitalstoffe.

Gefüllte Champignons

Unsere Rezepte für gefüllte Champignons sind einfach köstlich!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!