• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Rezepte

Ravioli-Auflauf mit dreierlei Käse

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Hauptspeisen 830 kcal
Ravioli-Auflauf mit dreierlei Käse Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 Dose (850 ml) Tomaten
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Ravioli (z. B. mit Pilzfüllung; aus der Kühlregal)
  • 250 g Mozzarella Käse
  • 150 g geriebener Goudakäse
  • 100 g geriebener Parmesankäse
  • Rosmarin und Thymian zum Garnieren
  • Fett für die Form
kJ
3480
Eiweiß
53
Fett
46
KH
56
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Ravioli-Auflauf mit dreierlei Käse

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kräuter zugeben und kurz mit anschwitzen. Tomaten zugeben, mit einem Kochlöffel etwas zerkleinern. 200 ml Wasser zugießen, aufkochen und Brühe einrühren. Ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Paprika zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ravioli in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen, abtropfen lassen. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Ravioli, Paprika-Tomatensoße und Käse abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit Käse abschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Mit Rosmarin und Thymian garnieren.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden. Pro Portion ca. 3480 kJ/830 kcal. E 53 g/F 46 g/KH 56 g

Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   hauptspeisen |  überbacken |  auflauf |  ravioli |  soße |  käse |  dreierlei |  ofen |  nudelauflauf |  hauptgericht |  auflaufformen

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

mehlbox09
12.05.2010
13:23
Der Auflauf ist echt lecker, auch meine Partygäste sind begeistert und werden ihn nachkochen.
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
iglo Kochpakete gewinnen

Anzeige

iglo verlost zehn Kochpakete im Wert von je 50 Euro.

Zum Gewinnspiel
10.000 Euro Reise- gutschein gewinnen

Anzeige

Rezept hochladen, Familien-Urlaub gewinnen!

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Garnelen-Rezepte

Salate, Currys, Pasta: Wir servieren Garnelen-Rezepte für jeden Geschmack.

Was koche ich heute?

Was koche ich heute? - Wir haben jede Menge Rezepte für Sie!

Reisgerichte

Es gibt Reis, Baby! Denn Reisgerichte sind unkompliziert und immer lecker.

Mediterrane Küche

Vom Feinsten!

Paprika-Rezepte

Die Paprika ist ein Alleskönner in der Küche. Die besten Paprika-Rezepte!

Leckere Salate

Gegen Langeweile in der Salatschüssel: Hier kommen leckere Salate zum Sattessen!

Gesundes Abendessen

Leckere Rezepte für ein gesundes Abendessen.

Sommerpasta

Hier gibt's die leckersten Rezept-Ideen für Sommerpasta!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!