• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Rezepte

Hefezöpfchen (süße Brötchen)

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Sonstiges ,  Herkunft:  Deutschland 380 kcal
Hefezöpfchen (süße Brötchen) Rezept

Zutaten für 16 Zöpfchen:

  • 6 EL Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel (42 g) frische Hefe
  • 4 EL Zucker
  • 6 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 400 g weiche Butter
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 100 g Aprikosen-Konfitüre
  • 4 EL gehackte Pistazienkerne
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier
kJ
1590
Eiweiß
7
Fett
26
KH
30
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Hefezöpfchen (süße Brötchen)

4 Esslöffel Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. 2 Esslöffel Zucker und lauwarme Milch zufügen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Zugedeckt 15-20 Minuten gehen lassen. Eier, 2 Esslöffel Zucker und Salz zum Vorteig in die Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Hefeteig verkneten. Weiche Butter stückchenweise unter den Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt nochmals ca. 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche erneut durchwalken. Zu einer Rolle formen und in 16 gleichgroße Stücke schneiden. Die Teigstücke zu jeweils ca. 30 cm langen Rollen formen. Mit 2/3 der Rolle eine Schlaufe bilden und das Ende fest andrücken. Das freie Drittel durch die Schlaufe ziehen. Der untere Teil der Schlaufe wird von links nach rechts umgedreht. Das freie Strangende wird nun von oben durch die kleine Schlaufe gezogen und unten angedrückt. Zöpfchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Eigelb und 2 Esslöffel Milch verquirlen und Zöpfe damit einstreichen. Nochmals 10-15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) nacheinander 15-20 Minuten backen. Inzwischen Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und 5 Minuten vor Ende der Backzeit Zöpfe damit einstreichen. Fertige Zöpfe mit Pistazien bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten. 1 1/2 Stunden Wartezeit. Pro Stück ca. 1590 kJ/380 kcal. E 7 g/F 26 g/KH 30 g

Foto: Pretscher, Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   Deutschland |  süße |  brötchen |  backen |  klassiker |  selbstgebacken

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Kuchen_fee
06.12.2011
11:18
Mmmmm....alles ist sooooooo..... Lecker!
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Die Bio-Produkte von Alnatura

Anzeige

Erfahren Sie mehr über die Bio-Produkte von Alnatura.

Zu den Infos
Picknickkörbe gewinnen

Anzeige

Gewinnen Sie einen von 7 Picknickkörben. Viel Glück!

Infos & Gewinnspiel
Gut gegrillt!

Anzeige

Die LECKER-Scouts haben das Zubehör für den Philips Airfryer XL getestet und für gut befunden.

Zu den Ergebnissen
Die besten Rezeptgalerien
Rezepte mit Schafskäse

Halloumi, Feta & Co: Leckeres mit Schafskäse.

Teigtaschen

Wir backen Teigtaschen und füllen sie mit allerlei köstlichen Zutaten.

Ofengemüse

Ofengemüse schmeckt als vegetarisches Hauptgericht oder als leckere Beilage.

Tomatensauce

Ob zu Spaghetti, Schnitzel oder Hackbällchen - alle lieben Tomatensauce!

Schnelle Desserts

Unsere besten Ruck-Zuck-Rezepte für schnelle Desserts - so macht Nachtisch Spaß!

Pute

Köstliche Geflügel-Vielfalt: Probieren Sie köstliche Rezepte mit zarter Pute.

Leichte Küche

Die leichte Küche begeistert mit frischen Zutaten und köstlichen Gerichten.

Kochen für Gäste

In geselliger Runde schmeckt's besser: raffinierte Ideen zum Kochen für Gäste.

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!