• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Rezepte

Apfelstrudel mit Vanillesoße

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Kuchen & Gebäck 220 kcal
Apfelstrudel mit Vanillesoße Rezept

Zutaten für ca.16 Stücke:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter
  • 50 g Mandelstifte
  • 25 g Paniermehl
  • 4-5 mittelgroße, säuerliche Äpfel (z. B. Cox Orange oder Boskop)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 50 g Rosinen
  • 50 g + 2 EL Zucker
  • Zimt
  • 1 Päckchen Soßenpulver "Vanillegeschmack" (für1/2 l Milch, zum Kochen)
  • 1/2 l Milch
  • Öl zum Bestreichen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Mehl für das Geschirrtuch
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
kJ
920
Eiweiß
5
Fett
9
KH
28
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Apfelstrudel mit Vanillesoße

Mehl, Ei, Öl, 1/8 Liter Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten, zu einem Kloß formen, dünn mit Öl bestreichen und in Folie wickeln. Ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. In der Zwischenzeit 25 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Mandelstifte und Paniermehl darin goldbraun anrösten. Abkühlen lassen. Äpfel vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel quer in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Paniermehl und Rosinen mischen. 50 g Butter in der Pfanne schmelzen. Strudelteig auf einem bemehlten Geschirrtuch ausrollen. Anschließend über den bemehlten Handrücken hauchdünn ausziehen (ca. 65 x 45 cm). Teig mit der Hälfte der geschmolzenen Butter bestreichen. An der Schmalseite des Teiges ca. 5 cm frei lassen, dann auf 1/4 des Teiges die Apfelmischung verteilen. Mit 50 g Zucker und Zimt bestreuen. Strudel vorsichtig mit Hilfe des Geschirrtuches aufrollen. Seiten leicht festdrücken und nach unten umschlagen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech heben und die Oberfläche mit der restlichen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15-25 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. In der Zwischenzeit Soßenpulver, 2 Esslöffel Zucker und 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen. Apfelstrudel aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit Puderzucker bestäuben. Soße dazureichen.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4Stunden. Pro Portion ca. 920 kJ/220 kcal. E 5 g/F 9 g/KH 28 g

Foto: Pretscher, Food & Foto, Hamburg


Apfelstrudel mit Vanillesoße ist eine der bekanntesten und beliebtesten Strudelarten. Die österreichische Süßspeise galt sogar ursprünglich einmal als Arme-Leute-Essen und wird in der trationellen Zubereitung eigentlich nur mit feinem Puderzucker bestäubt. Bei uns hat sich aber der Apfelstrudel mit Vanillesoße durchgesetzt, der wahlweise auch mit Vanilleeis oder Schlagsahne serviert wird.

Natürlich gibt es auch bei LECKER.de köstliche Rezepte für Apfelstrudel mit Vanillesoße. Für einen guten Apfelstrudel mit Vanillesoße benötigt man für eine richtig gute Füllung säuerlich schmeckende, saftige Äpfel, die in kleingeschnitten werden, Rosinen und eine Prise Zimt. Der schwierigste Teil der Zubereitung von Apfelstrudel mit Vanillesoße ist der Strudelteig. Der Strudelteig muss so dünn ausgerollt werden, dass man durch ihn hindurch eine Zeitung lesen kann. Nur dann bekommt der Apfelstrudel mit Vanillesoße diese einzigartig knusprige Konsistenz.
Am besten schmeckt der Apfelstrudel mit Vanillesoße, wenn er direkt aus dem Backofen kommt und warm serviert wird.

Apfelstrudel mit Vanillesoße ist eine schöne Alternative zu den herkömmlichen Kuchen und Torten auf der sonntäglichen Kaffeetafel. Man kann mit Apfelstrudel mit Vanillesoße Groß und Klein eine Freude machen und liegt mit dieser Süßspeise so gut wie immer richtig. Den eigentlich mag jeder diese Variante des beliebten Klassikers der traditionellen Wiener Küche, der sich auch bei uns durchgesetzt hat.

Nehmen Sie sich doch für das nächste Wochenende einmal vor, einen Apfelstrudel mit Vanillesoße zuzubereiten. Und am besten backen Sie gleich zwei Apfelstrudel mit Vanillesoße, denn das gerollte und gefüllte Gebäck geht erfahrungsgemäß weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Und eines ist klar - Ihre Lieben werden begeistert sein, wenn Sie für sie einen Apfelstrudel mit Vanillesoße zubereiten.

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   kuchen |  gebäck |  vanillesoße |  apfelstrudel

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
iglo Kochpakete gewinnen

Anzeige

iglo verlost zehn Kochpakete im Wert von je 50 Euro.

Zum Gewinnspiel
10.000 Euro Reise- gutschein gewinnen

Anzeige

Rezept hochladen, Familien-Urlaub gewinnen!

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Garnelen-Rezepte

Salate, Currys, Pasta: Wir servieren Garnelen-Rezepte für jeden Geschmack.

Was koche ich heute?

Was koche ich heute? - Wir haben jede Menge Rezepte für Sie!

Reisgerichte

Es gibt Reis, Baby! Denn Reisgerichte sind unkompliziert und immer lecker.

Paprika-Rezepte

Die Paprika ist ein Alleskönner in der Küche. Die besten Paprika-Rezepte!

Mediterrane Küche

Vom Feinsten!

Leckere Salate

Gegen Langeweile in der Salatschüssel: Hier kommen leckere Salate zum Sattessen!

Gesundes Abendessen

Leckere Rezepte für ein gesundes Abendessen.

Sommerpasta

Hier gibt's die leckersten Rezept-Ideen für Sommerpasta!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!