• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Käsespätzle mit Walnüssen

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Hauptspeisen ,  Herkunft:  Schweiz 560 kcal
Käsespätzle mit Walnüssen Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Mehl
  • 4 Eier (Größe M)
  • Salz
  • geriebene Muskatnuss
  • 6-8 EL Mineralwasser
  • 100 g Berg-Käse
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Öl
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
kJ
2350
Eiweiß
25
Fett
27
KH
56
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Käsespätzle mit Walnüssen

Mehl, Eier, 1 Teelöffel Salz, Muskat und Mineralwasser zu einem glatten, dickflüssigen Teig verarbeiten. Teig 1-2 Stunden ruhen lassen. In der Zwischenzeit Käse fein reiben. Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Reichlich Salzwasser und Öl aufkochen. Spätzleteig nach und nach auf ein angefeuchtetes "Spätzlebrett" geben. Mit einem langen Messer feine Streifen in das Wasser schaben (oder durch eine Spätzlepresse drücken). Aufkochen, bis die Spätzle an die Oberfläche steigen. Spätzle mit einer Schaumkelle herausnehmen, in einem Sieb abschrecken, abtropfen lassen und warm halten. Walnüsse grob hacken. Spätzle mit Käse und Nüssen mischen und in eine Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Butter erhitzen, Zwiebelringe darin goldbraun braten. Spätzle herausnehmen. Zwiebelringe darüber geben. Mit Schnittlauch bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Wartezeit ca. 1 Stunde. Pro Portion ca. 2350 kJ/560 kcal. E 25 g/F 27 g/KH 56 g.

Foto: Bonanni, Food & Foto, Hamburg

Tipp: Nehmen Sie Spätzle aus dem Kühlregal.

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   hauptspeisen |  schweiz |  walnüssen |  käsespätzle

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Redaktion-LECKER
03.06.2010
09:27
Lieber Nutzer, wir von der LECKER.de-Redaktion freuen uns sehr über Feedback an dieser Stelle. Gefallen Euch unsere Tagesrezepte?
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Einfach backen

Anzeige

Mit den Serie 8 Sensor-Backöfen von Bosch gelingen Omas Rezepte auch den Enkeln.

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Soulfood

Unser Soulfood hält Leib und Seele zusammen. Essen Sie sich glücklich!

Polenta-Rezepte

Klassisch als Brei oder in Schnitten gebraten - Polenta-Rezepte sind köstlich!

Schnelles Abendessen

Die besten Blitz-Rezepte für ein schnelles Abendessen.

Was koche ich heute?

Was koche ich heute? - Wir haben jede Menge Rezepte für Sie!

Pasta-Rezepte

Kreative, vielfältige Pasta-Rezepte mit tollen Zutaten. Mamma mia, sind die gut!

Kartoffelgerichte

Tolle Knolle: Entdecken Sie die leckere Vielfalt unserer feinen Kartoffelgerichte!

Fit-Food

Fit-Food kombiniert die besten Zutaten aus der Vital-Küche für einen aktiven Lebensstil.

Würstchen

Ob Chorizo, Bratwurst oder Wiener - hier spielen Würstchen die Hauptrolle!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!