• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Rezepte

Gegrillter Lachs mit Würzkruste

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Hauptspeisen 690 kcal
Gegrillter Lachs mit Würzkruste Rezept

Das brauche ich für 6-8 Personen:

  • 1 EL Korianderkörner
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 gestr. TL Edelsüß-Paprika
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 2 Bund Dill
  • 1 Seite (ca. 2 kg) Lachsfilet (mit Haut)
  • 1 kg kleine neue Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, 2 EL Öl
  • 2 Bio-Zitronen
  • 150 g Vollmilch-Joghurt
  • 250 g Schmand
kJ
2890
Eiweiß
54
Fett
42
KH
20
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Gegrillter Lachs mit Würzkruste

1. Zuerst bereite ich immer die Gewürzkruste vor. Dafür röste ich die Korianderkörner in einer Pfanne und lasse sie kurz abkühlen. Dann Koriander und Pfefferkörner in einem Mörser fein zerstoßen und mit Zimt, Paprika, Nelken und Salz mischen. 1 Bund Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Unter die Gewürzmischung rühren.
2. Vom Lachsfilet entferne ich die restlichen Gräten (geht am besten mit einer Pinzette oder einer kleinen Zange). Dann wasche ich den Fisch und tupfe ihn trocken. Die Fleischseite reibe ich mit der Gewürzmischung ein.
3. Den Backofengrill heize ich vor und schiebe die Fettpfanne hinein, damit sie schön heiß wird. Die Kartoffeln unter kaltem Wasser kräftig abbürsten. In Salzwasser mit übrigem Bund Dill zugedeckt ca. 20 Minuten kochen.
4. Dann nehme ich die heiße Fettpfanne vorsichtig aus dem Ofen, streiche sie mit Öl ein und lege den Lachs mit der Hautseite darauf. Der Fisch muss nun unter dem Backofengrill (untere Einschubleiste) 10-13 Minuten grillen. Wer keinen Grill hat: Fisch bei 250 °C auf der mittleren Einschubleiste 15-20 Minuten braten.
5. Die Zitronen wasche ich, viertel sie und verteile sie ca. 5 Minuten vor Ende der Grillzeit rund um den Fisch.
6. Als Dip verrühre ich Joghurt und Schmand und schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Dann gieße ich die Kartoffeln ab, richte alles an und garniere mit restlichem Dill. Dazu gibt’s grünen Salat.
Wenn’ s Wetter mitspielt, packe ich Fisch (Würzpaste kommt später drauf), Pellkartoffeln, Dip und Salat ein - und ab geht’s an den Elbstrand. Den Lachs grillen wir am Brett. Die Kartoffeln auf Stöcke spießen und kurz in die Flammen halten.

Ein Rezept von kochen&genießen
Ausgabe 6 / 2007
Tags:   hauptspeisen |  gegrillt |  Lachs

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
iglo Kochpakete gewinnen

Anzeige

iglo verlost zehn Kochpakete im Wert von je 50 Euro.

Zum Gewinnspiel
10.000 Euro Reise- gutschein gewinnen

Anzeige

Rezept hochladen, Familien-Urlaub gewinnen!

Zu den Infos
Die besten Rezeptgalerien
Reisgerichte

Es gibt Reis, Baby! Denn Reisgerichte sind unkompliziert und immer lecker.

Paprika-Rezepte

Die Paprika ist ein Alleskönner in der Küche. Die besten Paprika-Rezepte!

Mediterrane Küche

Vom Feinsten!

Leckere Salate

Gegen Langeweile in der Salatschüssel: Hier kommen leckere Salate zum Sattessen!

Gesundes Abendessen

Leckere Rezepte für ein gesundes Abendessen.

Aprikosenkuchen

Wir lieben Aprikosenkuchen und haben tolle Rezepte für Sie zusammengestellt!

Sommerpasta

Hier gibt's die leckersten Rezept-Ideen für Sommerpasta!

Dips

Mit würzigen Dips schmecken Knabbereien erst richtig gut.

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!