Rezepte aus Australien und Ozeanien

Rezepte aus Australien und Ozeanien - australien_gebratene_garnelen
Rezepte aus Australien und Ozeanien werden oft unter freiem Himmel gegrillt. Die leichte Variante eines solchen "Barbies" sind gegrillte Garnelen., Foto: Food & Foto

Rezepte aus Australien und Ozeanien gibt es streng genommen nicht. Die australische Küche setzt sich aus unterschiedlichen internationalen Einflüssen zusammen, sie ist ein Mix aus kontinentaler und asiatischer Esskultur.

So brachten alle Einwanderer ihre eigenen Rezepte nach Australien und Ozeanien mit, die sich in ihrer Gesamtheit zu einer abwechslungsreichen Cross-Over-Küche entwickelt haben. Trotzdem sind natürlich eigene Rezepte aus Australien und Ozeanien entstanden, die eine spezielle Küche hervorbringen. Rezepte aus Australien und Ozeanien haben alle gemeinsam, dass sie viel Fisch und Meeresfrüchte verarbeiten und gerne Tierarten servieren, die für europäische Gaumen ungewohnt sind: darunter fallen Fledermäuse und Schlangen aus Papua-Neuguinea sowie Seegurke und Seeigel aus Samoa. Rezepte aus Australien und Ozeanien arbeiten viel mit Knollenfrüchten und Wurzelgemüsen (wie Yamswurzeln und Taro).

Zum Mittagessen kommt eines der typischen Rezepte aus Australien und Ozeanien auf den Tisch: die „Meatpie“. Bei diesem der Rezepte aus Australien und Ozeanien handelt es sich um eine mit Hackfleisch gefüllte Pastete, die auch gerne als Snack an Imbissbuden verkauft wird. Sowieso wird in Australien und Ozeanien gerne im Mitnehmen oder im Freien gegessen – und auch gekocht beziehungsweise gegrillt, was wegen des sehr warmen Klimas auch nahe liegt.

Deswegen finden sich viele öffentliche Münzgrills und Plätze für ein Barbecue mit Freunden. Rezepte aus Australien und Ozeanien für die so genannten „Barbies“ sind recht einfach und bestehen meist nur aus jeder Menge Fleisch wie saftige Rindersteaks und Würstchen. Diejenigen, die es leichter mögen, greifen auf Rezepte aus Australien und Ozeanien mit Fisch, Meeresfrüchten oder mit fettarmem Krokodil- und Kängurufleisch zurück. Rezepte aus Australien und Ozeanien mit Gemüsebeilagen gibt es selten, sie treten in Rezepten aus Australien meist in den Hintergrund und beschränken sich auf in Wasser gekochte Erbsen, Kartoffeln und Kürbis. Dafür ist das Obstangebot reichlich. Rezepte aus Australien und Ozeanien verwenden häufig Äpfel, Trauben, Birnen, Bananen, Ananas, Orangen oder Papayafrüchte.

Viel Spaß beim Entdecken der vielfältigen exotischen Rezepte aus Australien und Ozeanien!

Leckere Rezepte aus Australien und Ozeanien:

Weitere Rezepte aus Australien und Ozeanien

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved