Rezepte aus Bayern

Rezepte aus Bayern - weisswuerste_bayern
Weißwürste sind international bekannt. Früher sollte man sie nicht mehr nach zwölf Uhr mittags essen. Heutzutage wird darauf kaum noch geachtet, Foto: Food & Foto

Bayern liegt im Süden Deutschlands. Es ist das größte Bundesland mit der Hauptstadt München. Wenn man in anderen Ländern nach typisch Deutschen Gerichten fragt, bekommt man oft als Antwort: "Sauerkraut". Dieser wurde eigentlich von den Griechen und Römern nach Deutschland gebracht - trotzdem wird Deutschland ebenso wie Rezepte aus Bayern international mit diesem Rezept in Verbindung gebracht.

Rezepte aus Bayern zeichnen sich hauptsächlich durch ihre eher herzhaft-deftigen, kalorienreichen Gerichte aus. Ein Grund für diese Bodenständigkeit der Rezepte aus Bayern könnte darin liegen, dass es in Bayern viele ländliche Gebiete gibt, in denen traditionell viele Bauernfamilien die Produkte ihres heimischen Hofes verwendeten – sodass sich ein verstärktes Kochen von Fleischgerichten in bayerischen Familien einstellte.

Die beliebtesten klassischen Rezepte aus Bayern sind Schweinsbraten mit Knödeln, ebenso wie Schweinshaxe, Kalbshaxe und Spanferkel. Doch in der bayerischen Küche wird auch gerne mit Rezepten aus Bayern gekocht, die Mehlspeisen und Nudelgerichte enthalten.

So werden als Beilage zu Rezepten aus Bayern häufig Semmelknödel oder Kartoffelknödel gereicht. Ein Gaumenschmauß, der deutschlandweit auf den Tellern landet, sind Dampfnudeln mit Sirup oder einfacher Marmelade.

Rezepte aus Bayern für Krautsalat, Kohlroulade, Krautwickel und das schon erwähnte Sauerkraut sind stets beliebt und dürfen nicht fehlen.

Nicht zu vergessen sind die mittlerweile weltbekannten Weißwürste mit süßem Senf, die auf jeder deutschen Speisekarte im Ausland ihren Platz haben und das bayerische Bild der Deutschen im Ausland prägen.

Als Süßspeisen werden zu Rezepten aus Bayern hauptsächlich Apfelstrudel, Kaiserschmarrn und Dampfnudeln gereicht.

Für den kleinen Snack zwischendurch sind Brezeln, Obatzda (verschiedene Käsesorten vermengt), Wurstsalat und Leberkäse weitere Spezialitäten der Rezepte aus Bayern, die zur so genannten „Brotzeit“ gereicht werden. Die Brotzeit ist ein meist deftiger Imbiss, der ursprünglich zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen eingenommen wurde.

Weitere Rezepte aus Bayern sind der Pichelsteiner Eintopf und die Leberknödelsuppe.

Entdecken Sie bei LECKER.de die Vielseitigkeit der bodenständigen aber zugleich leckeren Rezepte aus Bayern.

Leckere Rezepte aus Bayern:

weitere Rezepte aus Bayern

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved