Rezepte aus Tschechien

Rezepte aus Tschechien - tschechien_boemische_knoedel_mit_wildragout_und_pilzenjpg
Rezepte aus Tschechien lieben es deftig mit Fleisch, Knödeln und verschiedenen Soßen., Foto: Food & Foto

Rezepte aus Tschechien sind rustikal und gut bürgerlich. Hausmannskost steht hier an erster Stelle und die Portionen können nicht üppig genug sein.

Rezepte aus Tschechien haben ihren Ursprung in der slawischen und der keltischen Küche. Viele der als Hauptgerichte servierten Rezepte aus Tschechien bestehen deswegen aus einem großen Stück paniertem oder gekochtem Fleisch mit sehr viel Soße und Knödeln, zu dem wahlweise als kohlenhydrathaltige Beilage auch Pommes Frites, Kartoffeln oder Nudeln gereicht werden. Insbesondere in ländlichen, ärmeren Gegenden werden viele nahrhafte Gerichte zubereitet, die Milch, Quark, Mehlspeisen, Schwein und Geflügel sowie Kartoffeln beinhalteten. Rezepte aus Tschechien enthalten - außer als Rohkost - so gut wie kein Gemüse.

Einer der unumgänglichen Klassiker der Rezepte aus Tschechien ist „Vepro Knedlo Zelo“, der - nicht besonders überraschend – aus einem Schweinebraten mit verschiedenen Knödeln und Kraut besteht.

Obwohl es in Tschechien viele Stauseen und Flüsse gibt und die Auswahl an Süßwasserfischen sehr groß ist, stehen Fisch-Rezepte aus Tschechien nur selten auf dem Speiseplan. Ein dennoch beliebtes Fischgericht der Rezepte aus Tschechien ist die panierte Forelle, die fangfrisch zubereitet wird. Rezepte aus Tschechien umfassen in einer kompletten Mahlzeit immer Vor- als auch Nachspeise. Typische Vorspeisen-Rezepte aus Tschechien sind zum Beispiel Suppen, wie Knoblauch- und Sauerkrautsuppe, zu denen stets Brotstückchen und Käse serviert werden, sowie Dorschleber und Schinkenröllchen.

Ein beliebtes Dessert sind Pfannkuchen mit diversen Soßen, die sogenannten „Palaccinka“. Weitere oft servierte Nachtisch-Rezepte aus Tschechien sind süße Knödel mit Fruchtfüllung aus Marmelade oder Obst sowie heiße Apfeltörtchen. Rezepte aus Tschechien werden meistens mit einem tschechischen Bier aufgetischt. Eines der international bekannten Bier-Rezepte aus Tschechien ist das für Budweiser, ein ziemlich mildes Pils.

Gewürze sind bei der Zubereitung der Rezepte aus Tschechien elementar und helfen, die deftigen Speisen leichter zu verdauen. Knoblauch, Kümmel, Liebstöckel, Majoran, Piment und Rosmarin gehören zur Standardausrüstung der tschechischen Küche.

Leckere Rezepte aus Tschechien:

Weitere Rezepte aus Tschechien

 
 
 
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved