Rezepte für Nudelauflauf

Rezepte für Nudelauflauf - makkaronitorte
Auch ein Nudelauflauf: Makkaroni-Torte mit Lachs und Spinat, Foto: Food & Foto

Was ist leckerer, als eine Riesenportion Nudelauflauf mit reichlich Käse aus dem Backofen? Eben!

Ihnen läuft bestimmt auch das Wasser im Munde zusammen, wenn Sie folgende köstliche Nudelauflauf-Rezepte lesen: Dreierlei Nudel-Auflauf, Makkaroni-Auflauf, Allgäuer Käsespätzle, Bunter Nudel-Auflauf, Cannelloni mit Gorgonzola und Spinat und Makkaroni-Auflauf mit Putenstreifen.

Denn egal welche Pastasorte Sie nehmen - in Auflaufform gibt sie nicht nur ein sättigendes, sondern auch einfaches Gericht ab. Für einen Nudelauflauf kochen Sie Ihre Nudeln wie gewohnt, entscheiden sich für ein Soßenrezept plus Gemüse, Fisch oder Fleisch, packen die Masse geschichtet oder wild durcheinander gerührt in eine backofenfeste Form und bestreuen den Nudelauflauf anschließend mit Käse. Geheimrezept: Für einen Nudelauflauf mit wundervoller Käsekruste streuen Sie über den Käse noch eine Handvoll Paniermehl.

Nudelaufläufe, die in manchen Rezepten auch als Gratin, wie zum Beispiel Nudelgratin mit Rahmpilzen oder Spaghetti-Lachs-Gratin, bezeichnet werden, sind neben der Lasagne mit ihren typischen Nudelplatten einfache Mahlzeiten, die Sie für Gäste rechtzeitig zubereiten lange warmhalten können. Den Auflauflau selbst können Sie ebenfalls am nächsten Tag noch schmackhaft servieren. Besonders beliebt bei manchen Leckermäulern sind gerade die zusammenklebenden Nudel-Käse-Massen vom Vortag, die sich am Boden oder Rand des Nudelauflaufs zusammenklumpen.

Neben dem direkten Plan für ein Nudelauflauf-Rezept passiert es ja auch manchmal, dass man noch Nudelreste eines "normalen" Pastagerichtes vom Vortag übrig hat. Strecken Sie diese Nudeln doch zu einem wunderbaren Nudelauflauf, in dem Sie zu den Nudelresten frisches Gemüse in eine Form geben, überbacken die Mischung mit passender Flüssigkeit aus Sahne, Ei oder Tomatensoße und streuen Parmesan oder Gratinkäse darüber.

Hübsch für Parties oder Kindergeburtstage ist übrigens das Rezept für eine Makkaroni-Torte, die Sie nach Gusto mit kleingeschnittenem Gemüse, Fisch oder Fleischstücken in eine Kuchenspringform geben. Darüber eine Sahne-Ei-Masse plus Käse – und Sie können den Auflauf wie einen Kuchen schneiden.

Egal, wie Sie Ihre Nudelauflauf-Rezepte zubereiten: Es sollte stets ausreichend Flüssigkeit in der Form vorhanden sein und die Nudeln auf jeden Fall vorgekocht werden.

Leckere Rezepte für Nudelauflauf:

Timpana (Maltesischer Makkaroni-Auflauf)

Nudel-Broccoli-Auflauf

Hack-Nudel-Auflauf

Gyros-Nudel-Auflauf

Nudel-Pilz-Auflauf

Zucchini-Nudel-Auflauf

Kürbis-Nudel-Auflauf

Spargel-Nudel-Auflauf

Nudel-Carbonara-Auflauf

Tomaten-Nudel-Auflauf

Käsespätzle mit Walnüssen

weitere Rezepte für Nudelaufläufe

Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel mit TV-Koch "Studi"

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Großer Elinas Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Kartoffelsalat à la Chili con Carne
Salate und Fingerfood

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

KitchenAid in Kristallblau

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved