Rezepte von Kuba

Rezepte von Kuba - kuba_huhn_mit_ananas_und_bohnen_reis
Grundlage vieler kubanischer Gerichte sind Bohnen und Reis., Foto: Food & Foto

Rezepte von Kuba sind durch Einflüsse der spanischen, afrikanischen, karibischen und chinesischen Küche geprägt und lassen sich grob in zwei verschiedene Regionalküchen aufteilen: Die ostkubanische und die westkubanische Küche.

Da sich im Osten von Kuba viele karibische Einwanderer angesiedelt haben, dominieren hier kreolische Rezepte von Kuba. Allerdings, und das ist untypisch für die kreolische Küche, kommen in den Speisen kaum scharfe Zutaten vor. Gewürzt wird im östlichen Kuba dafür umso mehr mit Knoblauch, Oregano, Zwiebeln, Kreuzkümmel und Lorbeerblättern.

Basis vieler Rezepte von Kuba sind Bohnen und Reis, sowie Huhn, Schweine- und Rindfleisch. Rezepte von Kuba verwenden an Gemüse oft Kartoffeln, die Knollenpflanze Maniok, Tomaten, Kochbananen, unreife Bananen, Gurken, Kohl, Karotten, Avocados und Blattsalate. Als ostkubanische Spezialität der Rezepte von Kuba gelten zum Beispiel „Moros y Christianos“ – ein Gericht aus schwarzen Bohnen und Reis - oder „Ropa Vieja“, eines der Rezepte von Kuba, bei dem Rindfleisch in kreolischer Soße bis zum Auseinanderfallen geschmort wird.

Rezepte von Kuba aus dem Westen des Landes werden zwar auch nach kreolischer Zubereitung gekocht, hier tritt jedoch der Einfluss der europäischen - vor allem der spanischen - Immigranten ganz deutlich hervor. Insbesondere Havanna ist kulinarisch sehr europäisch, zum Teil merkt man in Kubas Hauptstadt den Speisen auch einen chinesischen Touch an.

Viele Rezepte von Kuba aus dem Westen schmecken süß-säuerlich, da sie mit „Alcaparrado“, einem Oliven-Rosinen-Kapern-Mix angereichert werden. Ein weiterer Unterschied der West-Rezepte von Kuba zum Osten: In der westkubanischen Küche wird viel mehr Mehl verwendet sowie Bohnen und Reis in einem Topf gegart. Eines der typischen Rezepte von Kuba, das die Westkubaner gerne kochen, nennt sich „Papas Rellenas“. Die kleinen frittierten Kartoffelbällchen sind mit Hackfleisch gefüllt.

Viele Cocktail-Rezepte von Kuba mit Rum wurden weltberühmt: so der Cuba libre, den die Kubaner 1898 nach dem Sieg über die spanischen Kolonialherren als Begrüßungsgetränk für die Amerikaner bereithielten.

Leckere Rezepte von Kuba:

Weitere Rezepte von Kuba

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved