• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Rezepte » Kürbis

Kürbiscremesuppe selber machen


Würzig-süßer Kürbis trifft cremige Sahne: Den Klassiker Kürbiscremesuppe können Sie einfach selber machen. Das Basisrezept für Kürbiscremesuppe ist schnell zubereitet und wird nach Belieben verfeinert. So schmeckt die Kürbiscremesuppe mal fruchtig-mild, mal würzig-scharf.
Kürbiscremesuppe selber machen - kuerbiscremesuppe
Kürbiscremesuppe können Sie nach Belieben verfeinern.

Für Kürbiscremesuppe brauchen Sie - na klar - Kürbis. Ob Muskat-, Butternut- oder Hokkaido-Kürbis entscheiden Sie. Der Vorteil vom Hokkaido: Der Kürbis muss für die Kürbiscremesuppe nicht geschält werden.

Kürbiscremesuppe - Zutaten für 4 Personen:

Kürbiscremesuppe selber machen - kuerbis-putzen
Kürbiscremesuppe - Schritt 1.

Kürbiscremesuppe - Schritt 1:

Kürbis für die Kürbiscremesuppe vierteln, entkernen, evtl. schälen und klein schneiden. Zwiebeln für die Kürbiscremesuppe schälen und würfeln.

Kürbiscremesuppe selber machen - kuerbis-duensten
Kürbiscremesuppe - Schritt 2.

Kürbiscremesuppe - Schritt 2:

Butter oder Öl für die Kürbiscremesuppe in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kürbis für die Kürbiscremesuppe kurz mitdünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen.

Kürbiscremesuppe selber machen - bruehe-zugiessen
Kürbiscremesuppe - Schritt 3.

Kürbiscremesuppe - Schritt 3:

Brühe und Sahne für die Kürbiscremesuppe zugießen. Kürbiscremesuppe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Kürbiscremesuppe selber machen - kuerbiscremesuppe-puerieren
Kürbiscremesuppe - Schritt 4.

Kürbiscremesuppe - Schritt 4:

Kürbiscremesuppe mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbiscremesuppe nach Belieben verfeinern, zum Beispiel mit frischen Kräutern oder Kürbiskernen.

Kürbiscremesuppe - Verfeinern & Variieren:

  • Sämiger wird die Kürbiscremesuppe, wenn Sie etwa 200 g vom Kürbis durch Kartoffeln ersetzen. Auch Möhren passen gut zur Kürbiscremesuppe.
  • Exotisch schmeckt die Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch statt Sahne, edel wird die Kürbiscremesuppe, wenn Sie mit der Brühe etwa 1/8 l Weißwein zur Kürbiscremesuppe geben.
  • Eine fruchtige Note bekommt die Kürbiscremesuppe mit etwas Apfel-, Zitronen- oder Limettensaft und mit einigen Apfelstückchen als Suppen-Einlage.
  • Mit Chili und frisch gemahlenem Pfeffer können Sie die Kürbiscremesuppe scharf abschmecken. Frische Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch verleihen der Kürbiscremesuppe zusätzliche Würze.
  • Als Topping für die Kürbiscremesuppe eignen sich geröstete Kürbiskerne, einige Tropfen Kürbiskernöl und Crème fraîche.


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Kürbiscremesuppe:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Cannelloni - gefüllt mit Hack und mit Käse überbacken.