• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte » Rezept-Register

Rezepte aus Neuseeland


Ebenso wie in der Australischen Küche, sind auch in Neuseeland die meisten Rezepte ein Potpourri aus von Einwanderern mitgebrachten Gerichten.
Rezepte aus Neuseeland - neuseeland-suesskartoffeln-mit-dip
Foto: Food & Foto
Süßkartoffeln werden in Neuseeland als Fleischbeilage gegessen, aber auch pur, zum Beispiel mit Dip

Typische Rezepte aus Neuseeland, die von den Ureinwohnern Neuseelands, den so genannten „Maoris“, verwendet werden, beinhalten Zutaten Neuseeländischer Herkunft. Darunter fallen Rezepte aus Neuseeland mit Ingredienten wie einerseits Fleisch vom Wild, Schwein und Lamm und Meeresfrüchte wie Lachs, Hummer, Muscheln, andererseits aber auch Süßkartoffeln, die in Neuseeland „Kumara“ genannt werden. Es gibt eine ganze Reihe Rezepte aus Neuseeland, in denen „Kumara“ verwertet werden. Die Süßkartoffel-Rezepte aus Neuseeland lassen sich nämlich ganz vielfältig einsetzen und zu unterschiedlichen Produkten verarbeiten. So können sie zum einen als gekochte Beilage, zum Beispiel zu Lamm, gegessen werden, zum anderen werden aber auch süße Pommes Frites aus ihnen hergestellt. Auch gibt es Rezepte aus Neuseeland für süßlichen Kartoffelbrei auf Grundlage von Kumara.

Neben den Süßkartoffeln sind auch so genannte „Whitebait“ eine Spezialität in Neuseeland. Whitebait als ein Klassiker traditioneller Rezepte aus Neuseeland ist ganz einfach zuzubereiten. Es werden fünf verschiedene Fischarten, beziehungsweise Fischlarven, die dem Hering ähnlich sind, frittiert, oder aber mit Ei gebraten. Geschmacklich sind die kleinen Fische recht neutral, da die frittierte Panade das fischige Aroma überlagert.

Eine wahre Delikatesse der Rezepte aus Neuseeland sind so genannte „Bluff-Austern“, die nur von März bis August gegessen werden können und als die fleischigsten und saftigsten Austern der Welt gelten.

Weitere leckere Rezepte aus Neuseeland sind zum Beispiel Tintenfische mit Käse, „Squid Spetsoboula“, die zu Brot serviert werden, Lachsfilet mit roter Chilisauce, Lammfleischlaibchen in Koriandersauce oder auch Reh-Satés mit Ingwer-Aprikosen-Dipp.

Eines der klassischen, überaus köstlichen Rezepte aus Neuseeland ist „Pavlova“, ein Baiser-Törtchen mit frischen Früchten der Saison und Schlagsahne. Besonders lecker schmeckt die Nachspeise mit Kiwi und Passionsfrucht, Orangen, Papaya, Kaki oder Physalis, Erdbeeren oder Rhabarber.

Lassen Sie sich die Rezepte aus Neuseeland schmecken…

Momentan sind leider keine Rezepte aus Neuseeland verfügbar.

FOTOGALERIE

Bildergalerie: Austern ausbrechen

Austern ausbrechen

Austern ausbrechen - Schritt 1:

Frische Austern sind eine echte Delikatesse! Um sie so richtig genießen zu können, müsse Sie die Austern ausbrechen. Reinigen Sie die unregelmäßige Schale der Muscheln zunächst gründlich mit einer Bürste. Finden Sie dabei eine bereits geöffnete Auster, sollten Sie diese besser wegwerfen - es besteht Vergiftungsgefahr! Zum Austern ausbrechen können Sie entweder einen speziellen Austernbrecher oder ein Austernmesser verwenden.

Austern ausbrechen - Schritt 2:

Halten Sie die Auster zum Austern ausbrechen an der Wölbung fest. Jetzt mit dem Messer leicht seitlich ansetzen, die Klinge mit leichtem Druck zwischen die Schale schieben und diese aufdrücken. Sollten beim Austern ausbrechen Splitter entstehen, entfernen Sie diese am besten mit einem in Salzwasser getauchten Pinsel. Geöffnete Austern auf Eis anrichten und möglichst schnell verzehren.


Veröffentlicht in LECKER.de

Weitere Artikel zu diesem Thema

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Rezept-Newsletter

Jeden Tag neu!

Täglich eine leckere Rezept-Idee aus der LECKER.de-Redaktion kostenlos per Mail.

Jetzt anmelden
Kühlschranksuche

Rezept-Ideen

Sie haben noch Tomaten, Nudeln und Zwiebeln im Haus – wir das passende Rezept.

Alle Rezepte
Die besten Rezeptgalerien
Dessert im Glas

Ein feines Dessert im Glas sieht schon mit wenigen Zutaten einfach toll aus!

Schnittchen

Fein belegte Schnittchen schmecken auf jeder Party.

Burger-Rezept-Ideen

Probieren Sie unsere Burger-Rezept-Ideen für echte Luxus-Brötchen!

Entenbrust

Außen knusprig, innen saftig - so muss Entenbrust schmecken. Die besten Rezepte!

Waffelrezept-Ideen

Sie sind auf der Suche nach einem köstlichen Waffelrezept? Hier sind unsere Ideen!

Cookies

Wenn Sie es gerne knusprig mögen, sind unsere Cookies genau das Richtige für Sie.

Wraps

Lassen Sie sich von unseren köstlichen Rezepten für Wraps um den Finger wickeln!

Linsensuppe

Wir haben den bewährten Klassiker Linsensuppe ganz neu interpretiert!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!

Netzwerke & Tools
Facebook

Werden Sie Fan von LECKER.de bei Facebook.

Twitter

Folgen Sie LECKER.de bei Twitter und bleiben so immer gut informiert.

YouTube

Lernen Sie Kochen und Backen mit den LECKER.de-Videos bei YouTube.

Newsletter

Abonnieren Sie hier die kostenlosen Tages- und Monats-Newsletter.

RSS

Abonnieren Sie die LECKER.de-Tagesrezepte.

LECKER.de-Widgets

Suchen Sie Rezepte über ihre igoogle-Startseite oder Ihre Homepage.