Rhabarber schälen - so geht's Schritt für Schritt

Rhabarber schälen - so geht's Schritt für Schritt - rhabarberschaelen_2
Rhabarber schälen - Schritt 2.

Bevor Sie Rhabarber zu Kompott verarbeiten oder auf einen Kuchen legen, sollten Sie ihn schälen. Vor allem dickfleischige, eventuell schon länger gelagerte Stiele besitzen eine faserige Haut, die bei der Verarbeitung und beim Verzehr stören kann.

Rhabarber schälen - Schritt 1:

Bevor Sie den Rhabarber schälen, entfernen Sie – falls vorhanden – zunächst die Blätter von den Stangen. Sie sind nicht genießbar. Spülen Sie den Rhabarber gründlich unter fließendem Wasser ab.

Rhabarber schälen - Schritt 2:

Rhabarberstangen werden beim Ernten einfach über der Erde abgebrochen oder geschnitten. Die Schnittstelle kann nun schon etwas eingetrocknet sein. Schneiden Sie trockene Stellen am unteren Ende der Rhabarberstange ab, bevor Sie den Rhabarber schälen.

Rhabarber schälen - Schritt 3.

Rhabarber schälen - Schritt 3:

Jetzt können Sie den Rhabarber schälen: Fassen Sie die harten Fasern von einem Ende der Stange ausgehend mit einem kleinen Messer und ziehen Sie sie der Länge nach ab. Auf diese Weise sollten Sie den gesamten Rhabarber schälen, bis keine Fäden mehr daran hängen.

 
 
 
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved