Rhabarber-Tiramisu

Rhabarber-Tiramisu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rhabarber 
  • 80 Zucker 
  • 3 EL  Rote Grütze Pulver "Himbeergeschmack" 
  • 150 Mascarpone 
  • 150 Magerquark 
  • 75 ml  Milch 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Löffelbiskuit 
  • 50 Amaretti (ital. Mandelkekse) 
  • 4-6 EL  Mandellikör 
  •     Kakao 
  •     Minze 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. 50 g Zucker, Rhabarber und 50 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Grützepulver mit wenig Wasser vermengen und unter Rühren zum Rhabarber gießen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Kompott in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie direkt auf der Oberfläche zudecken. Auskühlen lassen. Mascarpone, Quark, Milch, Vanillin-Zucker und 2 Esslöffel Zucker glatt rühren. Löffelbiskuit nach Belieben grob zerkleinern und mit Amaretti in vier Portionsschüsseln geben. Mit Likör beträufeln. Kompott daraufgeben und bis zum Servieren kalt stellen. Mascarponecreme auf das Kompott geben und leicht mit Kakao bestäubt servieren. Nach Belieben mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved