Rhabarber-Zimt-Gelee

Rhabarber-Zimt-Gelee Rezept

Zutaten

  • 1 kg  Rhabarber 
  • 2   Zimtstangen 
  • 2-3   Sternanis 
  • 1 kg  Gelierzucker 1:1 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Mit 1/2 Liter Wasser, Zimtstangen und Anissterne zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend auf einem mit einem Mulltuch ausgelegtem Sieb mindestens 30 Minuten abtropfen lassen.
2.
3/4 Liter Saft abmessen. Falls nötig mit Wasser auffüllen. Saft und Gelierzucker in einem großen Topf mischen, unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiss in sorgfältig vorbereitete Gläser füllen.
3.
Nach Belieben mit Zimtstangen und Sternanis verzieren. In schöne Gläser gefüllt und fest mit Zellophan verschlossen eignet das Gelee sich gut zum Verschenken. Sonst in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, fest verschließen und ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen.
4.
Wieder umdrehen. Kühl und dunkel lagern. Ergibt ca. 4 Gläser (von 200-300 ml Inhalt).

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved