Rhabarbertorte - so geht's

Rhabarbertorte - Zutaten für ca. 16 Stücke:

Rhabarbertorte - Zutaten für ca. 16 Stücke:

Fett für den Formboden, 3 Eier + 4 frisches Eigelb (Gr. M), Salz, 350 g Zucker, 65 g Mehl, 65 g Speisestärke, 1 gestrichener TL Backpulver, 2 leicht geh. EL (20 g) + etwas Kakao, 15 Blatt weiße Gelatine, 1 kg Rhabarber (geputzt 750 g), 4 EL Grenadinesirup, 1 EL Zitronensaft, 1 Msp. Zimt, ca. 1/4 l Roséwein, 100 g gem. Mandeln, 1/4 l Milch, 6 EL Amaretto-Likör, 500 g + 400 g Schlagsahne, 40-50 g Zartbitter-Schokoraspel

Rhabarbertorte - Schritt 1:

Rhabarbertorte - Schritt 1:

Für den Boden der Rhabarbertorte eine Springform (26cm) am Boden fetten. 3 Eier trennen. Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, 150 g Zucker einrieseln lassen.

Rhabarbertorte - Schritt 2:

Rhabarbertorte - Schritt 2:

3 Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und 2 EL Kakao daraufsieben und unterheben. In die Form streichen. Den Boden für die Rhabarbertorte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Rhabarbertorte - Schritt 3:

Rhabarbertorte - Schritt 3:

Für die Füllung der Rhabarbertorte 9 Blatt Gelatine kalt einweichen. Rhabarber putzen, waschen und klein schneiden.

Rhabarbertorte - Schritt 4:

Rhabarbertorte - Schritt 4:

Den Rhabarber für die Füllung der Rhabarbertorte mit Sirup, Zitrone, 100 g Zucker und Zimt aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Rhabarber abtropfen lassen und den Saft auffangen. Mit Wein auf 1/2 l auffüllen und erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Kalt stellen.

Rhabarbertorte - Schritt 5:

Rhabarbertorte - Schritt 5:

Für die Creme der Rhabarbertorte 6 Blatt Gelatine kalt einweichen. 4 Eigelb und 50 g Zucker cremig rühren. Mandeln rösten. Vom Herd nehmen, Milch und 50 g Zucker zufügen. Aufkochen und durchsieben. Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch auflösen. Nach und nach unter die Eigelbmasse rühren. Amaretto einrühren und kalt stellen.

Rhabarbertorte - Schritt 6:

Rhabarbertorte - Schritt 6:

Den Biskuit für die Rhabarbertorte 1 x durchschneiden. Um 1 Boden der Rhabarbertorte einen Tortenring legen. Vom 2. Boden 2 x einen 5 cm breiten Ring abschneiden. Rest Biskuit zerbröseln. Für die Rhabarbertorte nun 500 g Sahne steif schlagen. Wenn die Mandelcreme zu gelieren beginnt, unterheben. Wenn der Rhabarbersaft zu gelieren beginnt, unterheben.

Rhabarbertorte - Schritt 7:

Rhabarbertorte - Schritt 7:

1/3 Creme auf den Boden der Rhabarbertorte streichen. Den großen Biskuit-Ring darauflegen.

Rhabarbertorte - Schritt 8:

Rhabarbertorte - Schritt 8:

Die Rhababarbertorte mit der Hälfte Rhabarberkompott füllen und mit 1/3 Creme bestreichen. Mit Biskuit-Bröseln bestreuen. Einen kleinen Ring darauflegen. Rest Kompott um den Ring und in die Mitte verteilen. Mit Rest Creme bestreichen. Die Rhabarbertorte mindestens 4 Stunden kalt stellen. 400 g Sahne steif schlagen und die Rhabarbertorte mit 2/3 der Sahne einstreichen.

Rhabarbertorte - Schritt 9:

Rhabarbertorte - Schritt 9:

Die Rhabarbertorte mit Kakao, Raspeln und Sahnetuffs verziert servieren.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Rhabarbertorte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved