Ricottaklößchen in Mett-Kräuter-Soße

Aus LECKER 9/2016
Ricottaklößchen in Mett-Kräuter-Soße Rezept-F8517002

Dank frischem Kloßteig aus dem Kühlregal steht in nur 30 Minuten dieses super leckere Feierabendgericht auf dem Tisch.

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 Pck. (à 750 g)  Kloßteig „halb & halb“ (Kühlregal) 
  • 150 Ricotta 
  • 1 Pck. (à 50 g)  8-Kräuter-Mischung (TK) 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 kl. Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  Öl 
  • 400 Zwiebelmett 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 150 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Inzwischen Kloßteig mit Ricotta und 2⁄3 TK-Kräutern ver­kneten. Zu Rollen von ca. 3 cm Ø formen und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Gnocchi portionsweise im ­kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, mit ­einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Frische Kräuter waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelmett darin krümelig braten. Mit Pfeffer, Paprika und wenig Salz würzen. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen und mit 1⁄4 l Wasser und Sahne ablöschen. Restliche TK-Kräuter einrühren, aufkochen. Gehackte Kräuter und Gnocchi unterheben, kurz erwärmen. Abschmecken und anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved