Rievkooche mit Rübenkraut

Rievkooche mit Rübenkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 kg  große fest kochende Kartoffeln 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 3-4 EL  Mehl 
  •     Salz, geriebene Muskatnuss 
  • 6 EL  Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen. Kartoffeln schälen und waschen. Beides fein reiben. Mit Eiern und Mehl verrühren. Mit Salz und Muskat kräftig würzen
2.
2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse mit einem Esslöffel 3-4 Reibekuchen ins heiße Fett geben und etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Warm stellen
3.
Auf die gleiche Weise weitere 6-8 Reibekuchen backen. Mit gebuttertem Schwarzbrot, Zuckerrüben-Sirup und Apfelkompott servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved