Rinderfilet auf Süßkartoffel-Oliven-Püree

Rinderfilet auf Süßkartoffel-Oliven-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     500 g. Rinderfilet am Stück 
  • 2 (ca. 1 kg ungeschält bzw. ca. 700 g. geschält)  Süßkartoffeln 
  • 350   ml. Wasser 
  • 100 ml  Noilly Prat (franz. Wermut) 
  •     150 g. schwarze Oliven mit Stein oder 100-120 g. ohne Stein 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2-3 EL  Baharat 
  • 1/2 TL  Paprikapulver edelsüß 
  •     20 g. Pinienkerne 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Oliven-Salbei-Butter 
  •     Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Rinderfilet mit Wasser kurz waschen und einem Küchenpapiertuch abtupfen, im Anschluss pfeffern und salzen. Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 100°C vorheizen. Filet in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und auf ein Backblech (mittlere Schiene) in den Ofen geben.
2.
2-3 TL Oliven-Salbei-Butter auf das Rinderfilet geben. Filet bei 100°C für ca. 75 Minuten und anschließend für 15 Minuten noch einmal bei ca. 180°C garen.
3.
Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Knoblauchzehen ebenfalls schälen und fein würfeln. Wasser, Noilly Prat, Baharat, Paprikapulver, Gemüsebrühe, Knoblauch und Süßkartoffel in einen Topf geben. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein hacken, die Hälfte in den Topf zu den Süßkartoffeln geben, den Rest zur Seite stellen.
4.
Nach Belieben pfeffern und ggf. salzen. Im offenen Topf 10-15 Minuten kochen. Wichtig: Flüssigkeit nicht vollständig reduzieren lassen.
5.
In der Zwischenzeit Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und anschließend auf ein Küchenpapiertuch geben. Die Oliven mit einem kleinen Küchenmesser vom Kern lösen und nach Belieben grob oder feiner würfeln und zur Seite stellen.
6.
Zu den Süßkartoffeln 2-3 TL Oliven-Salbei-Butter geben und anschließend mit einem Kartoffelstampfer zu Püree stampfen. Jetzt den restlichen Rosmarin und die Olivenwürfel unterheben. Rinderfilet in fingerdicke Scheiben schneiden.
7.
Süßkartoffelpüree mittig auf einem vorgewärmten Teller anrichten, 2-3 Filetscheiben gefächert auf das Püree setzten. Einen Klecks Oliven-Salbei-Butter auf das Filet geben und alles mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.
8.
Dazu passen grüne Prinzessbohnen.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
 
Preis:
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved