Rinderfilet mit karamellisierten Fingermöhren

Rinderfilet mit karamellisierten Fingermöhren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  • 4   Rinderfiletsteak (à ca. 170 g) 
  •     Pfeffer 
  • 600 Fingermöhren 
  • 2 EL  Butter 
  • 1–2 EL  Honig 
  • 200 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3–4 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren, bzw. vierteln. Kartoffeln in Salzwasser 20–25 Minuten weich kochen
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 3–4 Minuten anbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Backblech legen, mit Bratsatz übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten medium garen
3.
Möhren schälen, dabei ca. 1 cm von dem Grün stehen lassen, und waschen. 1 EL Butter in einem weiten Topf erhitzen. Möhren zugeben und kurz andünsten. Honig und 5 EL Wasser zugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Deckel abnehmen und den Sud einkochen lassen
4.
Fleisch aus dem Backofen nehmen, mit Alufolie bedecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Milch und 1 EL Butter erhitzen. Kartoffeln abgießen. Milch zugeben und mit dem Kartoffelstampfer zu Püree stampen. Püree mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken
5.
Basilikum waschen, trocken schütteln. Blättchen von 2 Stielen in feine Streifen schneiden und zu den Möhren geben. Rinderfilet, Kartoffelpüree und Möhren anrichten und mit Basilikum garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved