Rinderfilet-Steak mit Selleriepüree

Rinderfilet-Steak mit Selleriepüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Rosenkohl  
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 600 g   Knollensellerie  
  •     Salz 
  • 4   Rinderfilets (à ca. 180 g) 
  • 8   Zweige Rosmarin  
  •     Pfeffer 
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 400 g   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 5 EL   Zucker  
  • 5 EL   Balsamico-Essig  
  • 150 ml   trockener Rotwein  
  • 75 g   Butter  
  • 100 ml   Milch  
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Rosenkohl putzen und waschen. Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Kartoffel- und Selleriewürfel in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen.
2.
Rosenkohl in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten bissfest garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und halbieren. Rosmarin waschen, trocken tupfen und Zweige halbieren. Steaks mit Küchengarn in Form binden, dabei jeweils 2 halbe Zweige Rosmarin schräg mit einbinden.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 3-4 Minuten anbraten. Fleisch auf ein Backblech geben, mit dem Bratsatz übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 7-8 Minuten medium garen.
4.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 3-4 Minuten unter Schwenken braten. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.
5.
Zwiebeln mit dem Pfannenwender an den Rand schieben. In die Mitte den Zucker geben und goldbraun karamellisieren lassen. Mit Balsamico und Rotwein ablöschen, Thymian und Knoblauch zugeben, aufkochen und kurz zu einer soßenartigen Konsistenz einkochen.
6.
Mit etwas Salz und evtl. Zucker abschmecken. Rosenkohl abgießen. 25 g Butter in einem Topf schmelzen. Rosenkohl darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten. Kartoffeln und Sellerie abgießen.
7.
Milch in einen Topf geben, mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen, erwärmen und 50 g Butter darin schmelzen. Kartoffeln und Sellerie zugeben und zu Püree stampfen. Vom Herd ziehen. Zwiebeln evtl. erneut erwärmen.
8.
Püree, Rosenkohl, Fleisch und Zwiebeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved