Rinderfiletsteak mit Pfefferkruste zu Bärlauchgnocchi und feinem Gemüse

Aus kochen & genießen 5/2016
Rinderfiletsteak mit Pfefferkruste zu Bärlauchgnocchi und feinem Gemüse Rezept

Der Clou: Die gekräuterten Kartoffelklößchen sind hausgemacht

Zutaten

Für Personen
  • 800 mehligkochende Kartoffeln 
  • 500 Mairübchen 
  • 2   Kohlrabi 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 1 Bund (à ca. 50 g)  Bärlauch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 60 Hartweizengrieß 
  • 40 Speisestärke 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 
  • 6 Stiel/e  Thymian 
  • 1 EL  getrocknete grüne Pfefferkörner 
  • 3 EL  Butter 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 4   Rinderfiletsteaks (à ca. 175 g) 
  • 4 Scheibe/n  Frühstücksspeck (Bacon) 
  •     Mehl 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 Crème fraîche 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Zucker 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen Mairübchen und Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen. Bärlauch putzen, waschen und sehr fein hacken.
2.
Für die Gnocchi Kartoffeln abgießen und schälen. Heiße Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Grieß sofort mit einem Kochlöffel unterrühren. Masse etwas abkühlen lassen. Zunächst Stärke und Eigelb, dann Bärlauch unterrühren. Auskühlen lassen.
3.
Für die Pfefferkruste Thymian waschen und fein hacken. Grünen Pfeffer grob zerstoßen. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Semmelbrösel darin rösten. Zitronenschale, 3⁄4 grünen Pfeffer und Thymian kurz mitrösten. Herausnehmen.
4.
Steaks trocken tupfen und mit je 1 Scheibe Speck umwickeln, Speck mit einem Holzspießchen feststecken.
5.
Für die Gnocchi Kartoffelteig auf etwas Mehl zu 2–4 Rollen (à ca. 2 cm Ø) formen. ­Insgesamt in ca. 40 Stücke schneiden und zu ovalen Klößchen formen. Eine Seite mit einer Gabel leicht eindrücken.
6.
Für die Steaks Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech setzen. Bröselmasse auf die Steaks verteilen (s. Tipp unten). Im heißen Ofen (E -Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten braten. Bratsatz mit Crème fraîche und Sahne ablöschen, aufkochen. Rest grünen Pfeffer unterrühren. Soße mit Salz abschmecken. Warm stellen.
7.
Gnocchi in 2 Portionen in reichlich kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten gar ziehen lassen. Herausheben und warm stellen.
8.
Für das Gemüse Kohlrabi in kochendem Salzwasser zunächst ca. 5 Minuten garen. Mairübchen zufügen und ca. 5 Minuten mitgaren. Zuckerschoten zufügen und alles ca. 2 Minuten weitergaren. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, mit Zitronensaft ablöschen, erhitzen und mit 1 Prise Zucker abschmecken. Gemüse abgießen und in der heißen Zitronenbutter schwenken. Alles anrichten.
9.
Steaks nicht lange auskühlen lassen, sondern die Bröselmasse zügig darauf verteilen. Danach garen sie im Ofen auf den Punkt.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 51g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved