Rinderlende mit Meerrettichsoße

Rinderlende mit Meerrettichsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Zwiebeln 
  • 1-1,2 kg  falsches Rinderfilet (Schulterfilet) 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  klare Rinderbrühe 
  • 2 (ca. 400 g)  Äpfel 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen und trockentupfen. Im heißen Öl im Bräter rundherum kräftig anbraten, würzen. Zwiebelringe kurz mitbraten. 3/8-1/2 l Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 1/2-2 Stunden schmoren
2.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Meerrettich waschen, schälen und fein reiben. Butter erhitzen. Äpfel darin 4-5 Minuten dünsten. Mehl und etwas Milch verrühren. Mit Sahne und übriger Milch unter die Äpfel rühren und aufkochen. Ca. 3 Minuten köcheln. Meerrettich, bis auf etwas, in die Soße rühren
3.
Braten herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Bratenfond durch ein Sieb streichen. Ca. 1/4 l Fond in die Meerrettichsoße rühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Braten aufschneiden und mit der Soße anrichten. Mit restlichem Meerrettich bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln und ein gemischter Salat
4.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved