Rinderschmorbraten zu Buttergemüse

Rinderschmorbraten zu Buttergemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Schalotten 
  • 1,2 kg  Rinderbraten (z. B. falsches Filet aus der Schulter) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 3/8 Rotwein 
  • 1 (ca. 400 g)  kleiner Blumenkohl 
  • 200 Zuckererbsen 
  • 300 Möhren 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 80 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Töpfchen  Kerbel 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen.Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Schalotten zufügen. Mit 1/2 Liter Wasser und 1/8 Liter Rotwein ablöschen.
2.
Im geschlossenen Topf 1 3/4 - 2 Stunden schmoren. Nach und nach restlichen Rotwein angießen. Gemüse putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen, Möhren in Scheiben schneiden. Vorbereitetes Gemüse in 1/2 Liter kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 10 Minuten garen.
3.
Fleisch aus dem Soßenfond nehmen, warm stellen. 1/2 Liter Soßenfond abmessen. (Rest später verwenden.) 30 g Fett mit dem Mehl verkneten. Mehlkloß in den Fond rühren, gut durchkochen lassen. Sahne einrühren.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Blätter abzupfen. Restliches Fett schmelzen. Kerbelblätter hineingeben und über das Gemüse gießen. Fleisch aufschneiden und mit etwas Soße und dem Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
5.
Mit Kerbelsträußchen garnieren. Restliche Soße extra reichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved