Rindfleisch in Austernsoße

Aus LECKER 6/2017
Rindfleisch in Austernsoße Rezept

Wer die Wahl hat, hat die Qual – bei über 24.000 Restaurants. Viele davon servieren kantonesische Küche, für die neben Dim Sum salzige Austernsoße und Beilagen wie Reis, Nudeln oder Congee (eine Art Porridge) typisch sind

Zutaten

Für Personen
  • 750 Huftsteak 
  • 2 TL  Speisestärke 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 EL  Austernsoße 
  • 1 EL  Reiswein (ersatzweise trockener Sherry) 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Stück(e) (à ca. 30 g)  Ingwer 
  • 500 Mini-Pak-Choi 
  • 2-3 EL  Sojasoße 
  • 1 TL  Sambal Oelek 
  • einige Stiel/e  asiatischer Schnittknoblauch 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Stärke, 1⁄2 TL Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker, Austernsoße, Reiswein und 1 EL Öl zum Fleisch geben. Alles mit den Händen gut verkneten, dann ca. 15 Minuten marinieren.
2.
Ingwer schälen und fein hacken. Eventuell äußere Blätter vom Pak Choi entfernen. Pak Choi waschen, trocken schütteln, Strunk abschneiden und größere Stiele etwas kleiner schneiden.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pak-Choi-Stiele und Ingwer darin anbraten. Restlichen Pak Choi und Sojasoße zufügen und kurz dünsten.
4.
2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze unter Wenden kurz anbraten. Sambal Oelek einrühren, Pak Choi unterheben. Nach Belieben Schnittknoblauch waschen, klein schneiden und darüberstreuen. Dazu: Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 41g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved