Rindfleischtopf aus Burgund

Rindfleischtopf aus Burgund Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 18   kleine Zwiebeln (ca. 375 g) 
  • 150 Möhren 
  • 250 Champignons 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 125 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 kg  Rindfleisch aus der Keule oder Schulter 
  • 1 EL  Öl 
  • 3 EL  Mehl 
  • 350 ml  klare Brühe 
  • 300 ml  trockener Rotwein (Burgunder) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1   Zweig Lorbeer 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, 2 Zwiebeln fein würfeln. Möhren schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Champignons putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Speck in Streifen schneiden. Fleisch in große (ca. 3 x 3 cm) Würfel schneiden.
3.
Speck und Öl in eine Pfanne geben und kross braten. Speck herausnehmen und das ausgelassene Fett, bis auf einen kleinen Rest, in eine Schüssel gießen. Ganze Zwiebeln und Champignons unter Wenden in der Pfanne anbraten.
4.
Herausnehmen. Etwas Speckfett in die Pfanne geben und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Fleisch dann in einen Bräter geben. Möhren und Zwiebelwürfel im heißen Bratfett leicht anbräunen. Mehl zufügen, ebenfalls leicht bräunen (evtl. restliches Speckfett oder Öl zugießen, wenn die Mischung zu trocken ist) und unter Rühren mit Brühe ablöschen.
5.
Aufkochen, bis die Soße dicklich wird.
6.
Wein, Tomatenmark, Speck, Knoblauch und Thymian in die Soße rühren. Nochmals kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Fleisch gießen. Petersilie waschen, trocken tupfen. Lorber waschen, trocken tupfen und bis auf das obere Zweigende zum Garniere, mit der Petersilie zusammenbinden.
7.
In den Bräter legen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden schmoren. Zwischendurch 1–2 mal durchrühren.
8.
Ca. 30 Minuten vor Ende der Schmorzeit Zwiebeln und Champignons unter das Fleisch rühren. Restliche Petersilie in feine Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuterstrauß eventuell entfernen, Schmortopf anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit Lorbeer garnieren.
9.
Dazu schmeckt Baguettebrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved