Roastbeef mit Senf-Pfeffer-Kruste

Aus kochen & genießen 12/2011
Roastbeef mit Senf-Pfeffer-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 125 g   grober Senf  
  • 2,5–3 kg   Roastbeef  
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Öl 
  •     Petersilie 

Zubereitung

240 Minuten
1.
Pfefferkörner grob zerstoßen und mit Senf verrühren. Fleisch trocken tupfen. Fettschicht und Sehne entfernen. Fleisch rundherum mit ca. 2 TL Salz einreiben. Auf eine geölte Fettpfanne legen.
2.
Die Senfmischung auf das Fleisch streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten braten. (Dann ist das Fleisch innen rosa. Optimal ist die Verwendung eines Bratenthermometers: Die Kerntemperatur soll 60–65 °C be­tragen.) Roastbeef herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Fleisch zum Servieren in Scheiben schneiden. Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 48g Eiweiß
  • 11g Fett

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved