Roastbeef-Röllchen mit Feigensenf und Lauchzwiebeln

Aus LECKER 46/2007
Roastbeef-Röllchen mit Feigensenf und Lauchzwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 12   ca. 3 mm dünne Scheiben Roastbeef (à ca. 50 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 TL  Feigensenf 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Balsam-Essig 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Fleischscheiben etwas flacher drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1/2 Teelöffel Senf darauf verstreichen. Aufrollen und mit einem Spieß feststecken.
2.
Öl erhitzen und Röllchen unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Röllchen aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln im Bratfett 1-2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Essig ablöschen. Mit den Rouladen auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved