Römersalat mit Linsen-Zwiebel-Bacon-Bits-Vinaigrette

Römersalat mit Linsen-Zwiebel-Bacon-Bits-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Packung (200 g)  Bacon Bits 
  • 200 getrocknete rote Linsen 
  • 100 ml  Weißwein Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 (ca. 600 g)  Römersalat 
  • 250 Champignons 
  • 6   Tomaten 
  •     Petersilie und bunter Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in einem Topf auslassen, Zwiebel zufügen und anbraten, Linsen zufügen, mit 200 ml Wasser und Essig ablöschen. Linsen-Vinaigrette 15-20 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. In der Zwischenzeit Römersalat putzen, waschen, einige Blätter zum Anrichten zur Seite legen und restlichen Römersalat in Streifen schneiden. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Römersalat, Champignons und Tomaten vermengen, mit den zur Seite gelegten Salatblätter auf Tellern anrichten, die Linsen-Vinaigrette darüber verteilen und nach Belieben mit Petersilie garniert und buntem Pfeffer bestreut servieren

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved