Röstbrotstreifen mit Lachs und Meerrettich

Aus kochen & genießen 12/2011
Röstbrotstreifen mit Lachs und Meerrettich Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben   Graubrot  
  • 3   Eier  
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4 EL   Öl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Rahmfrischkäse  
  • 2–3 TL   geriebener Meerrettich (frisch oder Glas) 
  • 12 Scheiben (ca. 200 g)  geräucherter Lachs  
  • 12   Schnittlauchhalme  
  • 1/2   Beet Gartenkresse  
  •     frisch geriebener 
  •     Meerrettich 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Brot in 12 breite Streifen schneiden. Eier und Milch in einer flachen Schale verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brotstreifen darin ca. 30 Minuten einweichen. Ab und zu wenden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brotstreifen dar­in portionsweise von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
3.
Sahne steif schlagen. Frisch­käse und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne unterheben.
4.
Röstbrot mit Meerrettichsahne bestreichen und mit Lachs umwickeln. Mit Schnitt­lauchhalmen zusammenbinden. Kresse abspülen und vom Beet schneiden. Röstbrot anrichten und mit Kresse und etwas Meerrettich bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved