Röstkartoffeln mit Putenbrust

Röstkartoffeln mit Putenbrust Rezept

Zutaten

Für Person
  • 300 g   kleine Kartoffeln (z. B. fest kochende)  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 Scheiben (50 g)  geräucherter Putenbrust oder magerer Kasseler-Aufschnitt  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  •     etwas Curry 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Kartoffeln waschen und in wenig Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln
2.
Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Aufschnitt in grobe Streifen schneiden
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebelspalten darin ca. 10 Minuten knusprig braten. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Aufschnitt und Schnittlauch darunter rühren und sofort servieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
So werden Kartoffeln auch mit wenig Fett knusprig: in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braten und erst wenden, wenn die untere Seite gebräunt ist. Zwiebeln später zufügen, sonst verbrennen sie. Ganz zum Schluss salzen. Leckere Beilage zu den Kartoffeln: Gewürzgurken oder eingelegte Peperoni haben fast keine Kalorien

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved