Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen

Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 250 Roggen-Vollkornmehl 
  • 125 Weizenmehl (Type 1050) 
  • 125 Roggenmehl (Type 1150) 
  • 125 Sonnenblumenkerne 
  •     Salz, 
  • 1   Beutel Trockenhefe 
  • 1   Beutel Sauerteig-Extrakt (15-30 g) 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Mehle, 2/3 Sonnenblumenkerne, 2 TL Salz, Hefe, Sauerteig-Extrakt und 400 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken (Küchenmaschine oder Handrührgerät) verkneten
2.
Auf etwas Mehl durchkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
3.
Teig nochmals durchkneten, zum runden Brotlaib formen und auf ein mit Mehl bestreutes Backblech legen. Teigoberfläche rautenförmig ca. 3 mm einschneiden. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen
4.
Dann 1 TL Salz in 2 TL heißem Wasser auflösen. Oberfläche damit bestreichen. Übrige Sonnenblumenkerne daraufstreuen. Leicht andrücken. Brot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C / Umluft: 200 °C / Gas: Stufe 4) 10 Minuten backen. Temperatur herunterschalten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C / Gas: Stufe 3). Ca. 40 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen

Ernährungsinfo

17 Scheiben ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved