Rosen-Streuselkuchen

Rosen-Streuselkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1050 g   Mehl  
  • 300 g   Zucker  
  •     Salz 
  • 1–2 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 380 g   Butter  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 6 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 375 g   Magerquark  
  • 750 g   Mascarpone  
  • 500 g   Himbeer-Konfitüre  
  •     Mehl 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

105 Minuten
1.
300 g Mehl, 125 g Zucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker, 200 g weiche Butter und Eigelb erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten
2.
750 g Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, 175 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. 180 g kalte Butter in Würfel schneiden und zusammen mit dem Quark zum Brei geben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten
3.
Teig halbieren und eine Hälfte auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 38 x 40 cm) ausrollen. Mascarpone und 4 Päckchen Vanillin-Zucker glatt verrühren. Die Hälfte der Mascarpone gleichmäßig auf den Teig streichen, dabei an den beiden kurzen Seiten einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Konfitüre kurz durchrühren und die Hälfte auf die Mascarponecreme streichen. Teig von einer kurzen Seite her aufrollen
4.
Teigrolle mit einem langen, scharfen Messer in 14–15 ca. 2,5 cm breite Scheiben schneiden, dabei das Messer zwischendurch an einem feuchten Tuch abwischen. Scheiben in Reihen nebeneinander mit der Schnittfläche nach oben auf eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) legen. Die zweite Teighälfte ebenso verarbeiten und mit in die Fettpfanne legen. Mit Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Rosen-Streuselkuchen in der Fettpfanne auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved