Rosenkohl-Auflauf mit Käsekruste

Rosenkohl-Auflauf mit Käsekruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2-1,5 kg  Rosenkohl 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  dicke Scheibe gekochter Schinken 
  • 150-200 Hartkäse (z. B. französischer Comté) 
  • 2 EL (40 g)  Butter/Margarine 
  • 2 gehäufte EL (40 g)  Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen und waschen. In ca. 3/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten
2.
Schinken würfeln. Käse reiben. Rosenkohl abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen. Fett erhitzen. Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Milch und Gemüsewasser einrühren. Aufkochen und die Brühe darin auflösen. Unter öfterem Rühren ca. 5 Minuten köcheln. 100 g Käse darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
3.
Rosenkohl und Schinken in eine gefettete Auflaufform geben. Soße darübergießen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten goldbraun überbacken. Dazu: Salzkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved