Rosenkohl-Kasseler-Pfanne

Rosenkohl-Kasseler-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rosenkohl 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 250 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Pfeffer 
  •     getr. Majoran 
  • 100 Crème fraîche 
  •     Majoran 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser, mit etwas Muskat gewürzt, 15-20 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kasseler waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 Teelöffel Butterschmalz erhitzen. Zwiebelringe und Kasseler darin ca. 5 Minuten bei starker Hitze braten, beiseite nehmen. Restliches Schmalz im Bratfett schmelzen. Kartoffeln und Rosenkohl darin bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten braten. Inzwischen Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Kasseler und Zwiebelringe in die Pfanne geben. Mit Pfeffer und getrocknetem Majoran würzen. Crème fraîche darauf zerlaufen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen. Nach Belieben mit frischem Majoran garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved