Rosenkohl-Spätzlepfanne mit Pute

Aus kochen & genießen 2/2011
Rosenkohl-Spätzlepfanne mit Pute Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Rosenkohl 
  •     Salz • Pfeffer 
  • 40 Spätzle • 1 kl. Zwiebel 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 125 Putenschnitzel 
  • 75 ml  fettarme Milch 
  • 1 Messerspitze  Hühnerbrühe 
  • 2–3 TL  heller Soßenbinder 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Mi­nuten garen. Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten (s. Pa­ckungs­anweisung) garen.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Im heißen Öl goldbraun braten. Herausnehmen. Kohl und Spätzle abtropfen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Im heißen Bratfett goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Milch, 5 EL Wasser und Brühe einrühren. Alles aufkochen. Mit Soßenbinder binden.
4.
Spätzle und Rosenkohl daruntermischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie waschen und grob hacken. Mit den Zwie­belringen über die Pfanne streuen. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 41g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved