Rosenkohlauflauf – kleine Kohlköpfe aus dem Ofen

 

Rosenkohlauflauf

Die kleinen grünen Kohlköpfe des Rosenkohl bringen Farbe in jede Auflaufform und schmecken als Rosenkohlauflauf einfach lecker. Unter der knusprigen Käse-Haube verstecken sich im Rosenkohlauflauf neben Rosenkohl auch Kartoffeln, Möhren, Hähnchen, Hackfleisch oder Schinkenwürfel – mit einer cremigen Soße die perfekte Mischung für einen Rosenkohlauflauf.

Damit der Kohl im Rosenkohlauflauf richtig weich wird, sollten Sie die Röschen für den Rosenkohlauflauf zunächst in Salzwasser vorgaren. Dann mit den übrigen vorbereiteten Zutaten für den Rosenkohlauflauf in eine Auflaufform geben und ab in den Ofen!

 

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Rosenkohlauflauf? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

 

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved