Rosmarin-Kotelett zu Toskanischem Brotsalat

Rosmarin-Kotelett zu Toskanischem Brotsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Ciabatta Brot  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 75 ml   Olivenöl  
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 500 g   Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  
  • 75 ml   weißer Balsamico Essig  
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 4   kleine Rosmarinzweige  
  • 4 (à 225 g)  Schweinekoteletts (mit Knochen) 
  • 50 g   Mehl  
  • 2-3 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Brot in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 50 ml Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brot und Knoblauch zufügen und bei schwacher Hitze unter Wenden goldgelb rösten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe hobeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Für die Vinaigrette Essig, Salz und Pfeffer verrühren, 25 ml Olivenöl darunterschlagen. Brot, Paprika, Tomaten, Basilikum und Zwiebel mischen, Vinaigrette darüberträufeln und etwas ziehen lassen. Rosmarin waschen und trocken tupfen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Fleisch darin wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten. 1 Minute vor Ende der Bratzeit die Rosmarinzweige zufügen. Salat und Fleisch mit Pfeffer bestreut servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved