Rote Bete-Kichererbsen-Salat zu Hähnchenfilet

Rote Bete-Kichererbsen-Salat zu Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose(n)  (à 425 ml; Abtr.gew.: 240 g) Kichererbsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Packung (500 g)  vorgegarte rote Bete 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 6 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Sesamsaat 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4 (à 150 g)  Hähnchenfilets 
  • 150 Ricotta Käse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kichererbsen waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Rote Bete klein würfeln. Alles mit 5 EL Öl und Essig mischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken, ca. die Hälfte unter den Salat mischen
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter einmaligem Wenden ca. 10 Minuten braten. Salat noch einmal abschmecken. Ricotta mit einem Löffel abstechen und auf dem Salat verteilen. Mit Sesam und restlicher Petersilie bestreuen. Fleisch mit dem Salat anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved