Rote-Bete-Waffeln

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Rote-Bete-Waffeln Rezept

Bei diesem Rezept haben wir die rosarote Brille aufgesetzt und uns verliebt: in die Farbe, den Sirup, die Walnüsse, den Feta ... und die Prise Chili, die so schön auf der Zunge gekitzelt hat

Zutaten

Für Personen
  • 100 frische Rote Beten 
  • 100 weiche Butter 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 Mehl 
  • 100 griechischer Joghurt (z. B. von Elinas) 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Salz 
  •     Öl 
  • 200 Fetakäse 
  • 50 Walnusskerne 
  • 2 EL  Ahornsirup 
  •     Chiliflocken 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Waffelteig Rote Beten putzen, waschen, schälen und fein raspeln. Butter mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Eier und je 1 EL Mehl im Wechsel nacheinander unterrühren. Joghurt und 6 EL Wasser verrühren. Rest Mehl, Backpulver und 1⁄2 TL Salz mischen. Im Wechsel mit Joghurt unter die Butter-Ei-Creme rühren. Rote Beten unterrühren.
2.
Ein Doppelwaffeleisen (ca. 15 x 18 cm Waffel­fläche) erhitzen und gut mit Öl einpinseln. Insgesamt ca. 8 Waffeln backen, dafür pro Waffeleisenseite je 1–2 EL Teig hineingeben (der Teig soll die Waffeleisenfläche nicht ausfüllen) und 3–5 Minuten backen. Waffeln im heißen Backofen (E-Herd: 80 °C/Umluft: 60 °C/Gas: s. Hersteller) warm halten, bis alle gebacken sind.
3.
Zum Anrichten Feta zerbröseln. Nüsse hacken. Waffeln mit Feta, Nüssen und Sirup anrichten. Nach Belieben mit Chili bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved