Roter Bayern-Strudel

Roter Bayern-Strudel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 g   Erdbeeren  
  • 50 g   Heidelbeeren  
  • 50 g   Brombeeren  
  • 50 g   rote Johannisbeeren  
  • 600 g   fettarmer Frischkäse (17 % Fett) 
  • 50 g   + 2 EL Zucker  
  • 5 EL   Semmelbrösel  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 2   Eigelb  
  • 100 g   Butter  
  • 1 Packung (250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 2–3 EL   Pistazienkerne  
  • 14   Kugeln Vanilleeis  
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Beeren waschen. Erdbeeren putzen und halbieren bzw. vierteln. Heidelbeeren und Brombeeren verlesen. Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Frischkäse, 50 g Zucker, 3 EL Semmelbrösel, Vanillin-Zucker, Puddingpulver und Eigelbe glatt rühren. Beeren unter die Frischkäsemasse heben. Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen
2.
Strudelteig aus dem Kühlschrank nehmen, bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Feuchtes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Teigblätter entrollen. 4 Teigblätter leicht überlappend zu einem Quadrat (ca. 50 x 50 cm) auf das Tuch legen, dabei die Blätter jeweils mit etwas Butter bestreichen. Vorgang mit 4 Blättern wiederholen, mit Butter bestreichen, übrige Blätter in die Mitte legen und jeweils mit Butter bestreichen
3.
Teigplatten mit 2 EL Semmelbrösel bestreuen. Frischkäsemasse in einem 6–7 cm breiten Streifen auf den vorderen Rand des Quadrates geben, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand lassen. Die beiden Seiten überklappen, mit Butter bestreichen und mit dem Tuch vorsichtig aufrollen. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten backen. Zum Schluss evtl. mit Folie bedecken
4.
2 EL Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, Pistazien zügig mit einem Holzlöffel unterrühren und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Ca. 15 Minuten auskühlen lassen und grob hacken. Strudel herausnehmen, mit der restlichen Butter bestreichen, aus- bzw. abkühlen lassen. Strudel mit Pistazienkrokant bestreuen, in Scheiben schneiden und mit Vanilleeis anrichten

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved