Rotes Thai-Curry

Rotes Thai-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) "Red Curry Rice Mix" 
  •     (mit Reis, Currypaste und Kokosmilchpulver; 
  •     von Thai Kitchen) 
  • 300-400 Hähnchenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 400 ml  Milch 
  • 1 EL  Erdnusskerne 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis abspülen, mit 300 ml Wasser aufkochen. 1x umrühren und zugedeckt auf dem ausgestellten Herd 20 Minuten ausquellen lassen. Filet waschen, trockentupfen, würfeln
2.
Im heißen Öl anbraten. Möhre und Lauch schälen bzw. putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Beides kurz mitbraten. Die Hälfte der Currypaste einrühren
3.
Das Curry mit knapp 400 ml Milch ablöschen und aufkochen. Kokosmilchpulvereinrühren und alles ca. 10 Minuten köcheln. Erdnüsse grob hacken
4.
Das Curry mit der übrigen Currypaste (Vorsicht, scharf!), Salz und Zucker abschmecken. Mit dem Reis anrichten und Nüsse darüber streuen

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved