Rotkohl-Knödel-Wurst-Auflauf

Rotkohl-Knödel-Wurst-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf (ca. 1 kg) Rotkohl  
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   Butterschmalz  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 3   Pimentkörner  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1/8 l   trockener Rotwein  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (400 g)  Mini Knödel (geformte Kartoffelknödel) 
  • 20 g   Butter  
  • 30 g   Walnusskerne  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 100 g   Mettwurst (in dünnen Scheiben) 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Rotkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in große Stücke schneiden und waschen. Zwiebel schälen und würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Rotkohl und Zwiebel darin andünsten.
2.
Lorbeerblatt, Piment, Apfelsaft und Rotwein zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und ca. 45 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren. Reichlich Wasser aufkochen. Knödel hineingeben und ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
3.
Butter schmelzen. Walnüsse grob hacken. Petersilie waschen und fein hacken. Brot fein zerbröseln. Walnüsse, Petersilie, Brot und Butter vermengen. Knödel herausnehmen, abtropfen lassen. Rotkohl, Knödel und Wurst in eine große Auflaufform geben.
4.
Walnuss-Brotbrösel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved