Rotkohl-Rouladen mit Röstkartoffeln

Rotkohl-Rouladen mit Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Rotkohl (ca. 1,5 kg) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 3-4 EL  Apfelessig 
  • 200 ml  Apfelsaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Wacholderbeere 
  • 1   Gewürznelke 
  • 1 kg  kleine festkochende Kartoffeln 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 600 Geflügel-Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 Stiel(e)  Majoran 
  • 3 EL  Öl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Piment 
  •     Zucker 
  •     Majoran 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rotkohl putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden. In einem großen Topf Wasser aufkochen. Kohlkopf hineingeben. Nach ca. 3 Minuten Kohl herausnehmen, die äußeren Blätter abtrennen. Vorgang wiederholen und insgesamt 8 große Blätter abtrennen.
2.
Blätter trocken tupfen, die dicken Blattrippen flach schneiden. Übrigen Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel in Streifen schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebelstreifen darin glasig dünsten.
3.
Kohl zufügen. Essig und Apfelsaft zugießen. Kohl mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Wacholder und Nelke würzen. Aufkochen und ca. 40 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.
4.
Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. 1 Zwiebel in feine Würfel schneiden. Toastbrot ausdrücken und in kleine Stücke zupfen. Hack, Brot, Ei und Zwiebelwürfel zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 8 Portionen teilen.
5.
Jeweils 1 Portion Fleischteig in ein Kohlblatt fest einrollen. Rouladen mit Holzspießen feststecken. Majoran waschen. 1 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Rouladen rundherum darin anbraten. Brühe dazugießen.
6.
Majoran dazugeben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten schmoren. Rouladen nach ca. 20 Minuten wenden. Inzwischen Kartoffeln abgießen, mit kalten Wasser abschrecken und schälen.
7.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln unter Wenden 10-15 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Für die Soße Bratensatz durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen.
8.
Soßenbinder unter Rühren einstreuen. Soße aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken. Kohl nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Rouladen mit Soße, Kartoffeln und Rotkohl anrichten.
9.
Mit Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved